Wir nehmen es persönlich!

Wir nehmen es persönlich! Schluss mit Willkür und Misshandlung!

Schluss damit das sich die Täter wieder verstecken hinter ‚wir haben unsere Anweisungen‘. Diese Ausrede wurde bereits einmal benutzt, damals hieß es ‚wir hatten unsere Befehle‘. Trotzdem wurde festgestellt dass diese Täter die Befehle hätten verweigern können und müssen. Das sie gegen Menschenrechte verstoßen haben und die Ausrede ‚wir hatten unsere Befehle‘ eben nur eine Ausrede ist. Auch heute schützen sich die Täter mit Ausreden – dabei ist für jeden denkenden Menschen klar ersichtlich, dass hier Not herrscht und sie sich aktiv daran beteiligen.

Sie ignorieren vorsätzlich Grundgesetz, Menschenrechte, UN-Behindertenrechtskonvention 

Deshalb zerren wir die Ausführenden aus ihren Bürobunkern ans Tageslicht! [weiter]

Direkt zur Pressemeldung [weiter]

Advertisements