Schluss mit staatlicher Misshandlung!

Schluss mit staatlicher Misshandlung!

Wir fordern

AUFKLÄRUNG! Jetzt!

[weiter]

Es ist genug!

Wir nennen das Euthanasie!

17/06/2011 2. Anzeige wegen Verbrechen gegen Menschlichkeit gestellt gegen 

a) Landesregierung Baden-Württemberg – Ministerpräsident Winfried Kretschmann (B90/Grüne) – Landesminister für Finanzen und Wirtschaft Nils Schmid (SPD) – Landesministerin für Arbeit und Soziales Karin Altpeter (SPD) b) Bundesministerin für Arbeit und Soziales von der Leyen (CDU) c) Frank-Walter Steinmeier Fraktionsvorsitzender der SPD d) Gernot Erler Bundestagsabgeordneter und stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD e) Peter Weiß Bundestagsabgeordneter CDU f) Bärbel Mielich Landtagsabgeordnete BW Behindertenbeauftragte B90/Die Grünen g) Edith Sitzmann Landtagsabgeordnete Fraktionsvorsitzende B90/Die Grünen h) vorige Landesregierung Baden-Württemberg Ministerpräsident a.D. Günther Oettinger (CDU) Ministerpräsident a.D. Stefan Mappus (CDU) Landesministerin für Arbeit und Soziales a.D. Monika Stolz (CDU) i) Bürgerbeauftragter im Sozialministerium Joachim Schäfer j) Regierungspräsident Julian Würtenberger (CDU) Regierungspräsidium Freiburg h) weitere beteiligte oder informierte Personen ergeben sich aus den Unterlagen. Dazu gehören u.a. auch alle Abgeordnete des Deutschen Bundestages und des vorigen Landtages Baden-Württemberg. [weiter]

——————————————————————–

10/06/2011 Anzeige wegen Verbrechen gegen Menschlichkeit gestellt gegen ARGE Breisgau-Hochschwarzwald, Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Regierungspräsidium Freiburg, usw. die systematische Verweigerung von Nahrung, Diabetesbehandlung, Beratung, Hilfe, sogar Kommunikation trotz bekannter Gesundheitsschäden und Verweigerung von Grundgesetz, Menschenrechten, UN Behindertenrechtskonvention lässt sich nur so noch zusammenfassen.

Advertisements