BW Justiz- Innenminister

Offener Brief an BW Justizminister Stickelberger und BW Innenminister Gall

Nachdem Herr Stickelberger die Verbindungen der Polizei zum Ku-Klux-Klan untersuchen will, hoffen wir, dass auch die Verbrechen gegen Herr Bruno Schillinger endlich untersucht werden.

FRAGE: Wie nennen Sie jene Personen die einem Menschen das Essen, Diabetesbehandlung verweigern, ihn in Lebensgefahr bringe und zwingen in Dunkelheit zu leben? Oder wie nennen Sie jene Personen die Herr Schillinger im Auftrag eines CDU Politikers/Beamten illegal verhaften, verschleppen, aussetzten – bis heute wurde nichts untersucht?

Wir nennen diese Leute schlicht Mörder, denn wer einem Menschen die Diabetesmedikamente verweigert, kann nur ein Ziel haben: Mord. Sie Herr Gall, Herr Stickelberger können diese Leute vermutlich Kollegen, Untergebene nennen.

Wir stellen fest, dass ihre Behörden, ihre Justiz einen behinderten Menschen in den Tod schickt um die eigenen Taten zu vertuschen….. [weiter]

Advertisements