Vorsätzliche Verletzung der Amtspflichten?

ENTRECHTUNG BEHINDERTER MENSCHEN! WIEDER EUTHANASIE IN DEUTSCHLAND?

Öffentlicher Antrag auf Feststellung des Schadens u.a. durch Verletzung der Amtspflichten!

Weil in ARGE/Sozialamt/usw. keine Beratung (SGB I § 14) erfolgt, vorsätzliche Hilfslosigkeit bis zu Lebensgefahr verursacht wird, Dienstaufsichtsbeschwerden, Strafanzeigen, usw. ignoriert werden – auch die Generalstaatsanwaltschaft verweigert UN Behindertenrechtskonvention Art. 13 Zugang zur Justiz – auch Unterlagen unterschlagen wurden (ARGE Geschäftsführerin ‘die ham wir nicht’) und niemand diese überführte Lüge verfolgt, blieb nur noch die erneute Erinnerung an diesen Antrag übrig. [weiter]

Advertisements