Auftragsgutachter

donation 590 280Hartz IV: Willkür im Gerichtsauftrag: Entmündigung um jeden Preis – statt öffentlicher Untersuchung! 

Was geschieht, wenn Sie herausfinden, dass das Sozialgericht Sie in Lebensgefahr gebracht hat, weil es u.a. gegen das Urteil des Bundesverfassungsgericht verstoßen hat. Die Gerichte müssen sich schützend und fördernd vor die Grundrechte des Einzelnen stellen….. Dies gilt ganz besonders, wenn es um die Wahrung der Würde des Menschen geht. Eine Verletzung dieser grundgesetzlichen Gewährleistung, auch wenn sie nur möglich erscheint oder nur zeitweilig andauert, haben die Gerichte zu verhindern…. Sie mit schweren Gesundheitsschäden überlebten und nun eine Erklärung wollen?

Die Entmündigung wird gegen Sie eingeleitet, statt Untersuchung So geschehen in Freiburg. Damit verlieren Sie jede Selbstbestimmung und dürfen nicht einmal selbst eine Untersuchung verlangen! Perfekter Täterselbstschutz! Ohne Erlaubnis, Unterschrift des von Behörden bestellten und bezahlten Betreuers ist nichts mehr möglich und der weiß genau wer ihn bezahlt. [weiter]

Advertisements