Archive for April 2013

Behinderter wird ausgehungert

29. April 2013

Regierungspräsidium EUTHANASIE GRÜNE SPDGrünRotes Baden-Württemberg – heute!

Regierungspräsidium Freiburg hungert Behinderten aus!

Gemeinde March & Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald bekamen carte blanche zur Vernichtung!

Keine Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention für behinderte, bedürftige Menschen durch GrüneSPD und Landtag! [weiter]

Advertisements

Behindertenfreie Zone

26. April 2013

BWFlagBehidnertenfreieZoneInKürze800x480copyrightBWGIBT ES HILFE? GIBT ES ESSEN?

REGIERUNGSPRÄSIDIUM FREIBURG RUFT AN!

(26/04/2013) Nach dem 3. Hilferuf für Essen, Medikamente an Gemeinde March und Landratsamt/Sozialamt Breisgau-Hochschwarzwald hat sich Donnerstag Abend um 17:15(!) das Regierungspräsidium Freiburg (Referat 23 Aufsicht Sozialbehörden) gemeldet. Bruno hatte nun gehofft, endlich Essen, med. TAGESlichtschutz und vor allen endlich eine öffentliche Untersuchung aller Vorgänge zugesagt zu bekommen. [weiter]

LASST IHN VERRECKEN

12. April 2013

LASST IHN VERRECKEN!

DAS IST DER AUFTRAG DER LANDESREGIERUNG

Prisoner in the darkV01 ministerblock

VON BADEN-WÜRTTEMBERG UND ALLEN ABGEORDNETEN DES LANDTAGES UM DIE TATEN IN BÜROKRATIE&POLITIK ZU VERTUSCHEN!

BRUNO SOLL IM AUFTRAG VON LANDESREGIERUNG & LANDTAG VERRECKEN!

Die Abgeordneten verstecken sich wie die Landesregierung oder stehlen sich mit intelligenten Aussagen ‘nicht mein Wahlkreis’ aus der Verantwortung – die eigene Landesregierung, die Politikerkollegen verweigern Menschenrechte und die Abgeordneten sehen zu, statt ihre Arbeit für die Menschen im Land zu machen! [weiter]

MdL BW Verbrecher gegen Menschenrechte?

8. April 2013

NO Human Rights state parliament GERMAN 150dpi_1Landtag Baden-Württemberg: Sind MdL ‚Verbrecher gegen Menschenrechte‘?

KEINE Menschenrechte  für behinderte Menschen! ‚Nicht mein Wahlkreis‘ ist die billige Ausrede von Abgeordneten!

Baden-Württemberg, wir machen alles, auch Euthanasie!

Alle Abgeordneten des Landtages (CDUFDPGRÜNESPD)  sind sich einig! Behinderte Menschen haben keine Menschenrechte mehr!

Menschenrechte Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. – Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.

Die Abgeordneten verstecken sich und lassen behindetre Menschen leiden, verrecken! [weiter]

Keine Menschenrechte in Baden-Württemberg!

2. April 2013

Kein Herz 01b HUNGER – Völlige Mittellosigkeit und existentielle Notlage durch Bürokratten!

Keine Hilfe, keine Beratung, nur Willkür, Misshandlung, Folter, Rechtsbeugung, Strafvereitelung, – alles im Amt!

Frage an alle Abgeordnete Landtag Baden-Württemberg:

Wieso bringen Sie behinderte, bedürftige Menschen um?

Misshandlung eines behinderten Menschen – Nieren-Augenschaden, usw. – durch ihre Behörden – im Auftrag von Landesregierung und Landtag!

Bedürftige, behinderte Menschen haben KEIN Lebensrecht in Baden-Württemberg!

GRÜNER Ministerpräsident lässt seine Behörden auf behinderte Menschen los. ‚Nicht mein Wahlkreis‚ schwurbeln Abgeordnete die zur Einhaltung der Menschenrechte aufgefordert werden! Ist das Ausrede oder Unfähigkeit oder Offenbarungseid? Sind die Gauleiter wieder zurück? Mein Wahlkreis, mein Gau, mein Königreich – Herrscher über Tod und Mord?

Menschenrechte gelten weltweit, sogar in Baden-Württemberg! [weiter]