Archive for Juli 2013

GRÜNE Mogelpackung oder Wählerverrat mit Ansage?

25. Juli 2013

HartzIVFarbenlehreBasicsDeutschland/Baden-Württemberg

GRÜNE – Mogelpackung oder Wählerverrat mit Ansage?

Welche Farbe haben die GRÜNEN? Was sind die GRÜNEN?

….’Im Mittelpunkt unserer Politik steht der Mensch mit seiner Würde und seiner Freiheit. Die Unantastbarkeit der menschlichen Würde ist unser Ausgangspunkt. Sie ist der Kern unserer Vision von Selbstbestimmung und Parteinahme für die Schwächsten…. Die ist aus dem Grundsatzprogramm ‚Die Zukunft ist grün[1] der Grünen! Trotzdem verübten die GRÜNEN das Hartz IVerbrechen! [weiter]

Advertisements

GRÜNE Die 1.000 Gesichter des Winfried Kretschmann

21. Juli 2013

https://i1.wp.com/www.stm.baden-wuerttemberg.de/fm7/2118/thumbnails/Winfried_Kretschmann_Portraet_01.710409.jpg.710413.jpgBaden-Württemberg/Deutschland

GRÜNE DIE 1.000 GESICHTER DES WINFRIED KRETSCHMANN!

MINISTERPRÄSIDENT * GRÜNER * CHRIST * SCHÜTZENKÖNIG * KICHENCHORSÄNGER * HANDLANGER DER CDU * EIDBRECHER * KÄMPFER GEGEN RECHT & FREIHEIT * UNTERSTÜTZT VERBRECHEN GEGEN MENSCHENRECHTE ***** KEINE Sozialrechte & Landesverfassung, KEIN Grundgesetz, KEINE Menschenrechte & UN Behindertenrechtskonvention für behinderte, bedürftige Menschen!

Foto stm* – Kate Nelson (Edinburgh/March July 20th 2013)

Wieso verweigert Ministerpräsident Kretschmann einem behinderten Menschen das Essen, Medikamente, Sozialleistungen, Grundgesetz und seine Menschenrechte? Wieso lässt er einen Menschen leiden? Wieso verweigert er die öffentliche Untersuchung dieser menschenverachtenden Vorgänge in Ministerien & Behörden & im eigenen Vorzimmer? [weiter]

Hilferufe live

18. Juli 2013

BWFlagBehidnertenfreieZoneInKürze800x480copyrightBWHilferufe live! Und die Verbrechen gehen weiter!

Wie lange noch? Misshandlung behinderter Menschen durch Behörden!

Unterlassene Hilfeleistung, vorsätzliche Körperverletzung,………….. Verbrechen gegen Menschenrechte!

Hier werden die Anrufe bei den Behörden dokumentiert in denen Bruno um Essen, Medikamente, Beratung, Hilfe,……Menschenrechte verlangt!

Keiner von denen darf sagen ‘Ich wusste von Nichts!’ [weiter]

GRÜNE VERNICHTEN BEHINDERTEN MENSCHEN

15. Juli 2013

Baden-Württemberg/Deutschland

Ministerpräsident Kretschmann!

GRÜNE EISKALT GEGEN BEHINDERTE MENSCHEN! GRÜNE GNADENLOSE FORTSETZUNG DER CDU VERNICHTUNG!GRÜNE HANDLANGER DER CDU!

Keine Sozialgesetze, Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention für behinderte, bedürftige Menschen durch GRÜNROTELandesregierung und Landtag!

Foto stm* – Kate Nelson (Edinburgh/March July 15th 2013)

*

WIESO VERWEIGERT MINISTERPRÄSIDENT KRETSCHMANN EINEN BEHINDERTEN MENSCHEN DAS ESSEN, MEDIKAMENTE & MENSCHENRECHTE – LÄSST IHN LEIDEN?

Herr Schillinger hat weder ausreichend Essen, noch Medikamente. Er darf wegen seiner Hauterkrankung nicht ins Tageslicht, muss in Dunkelheit ohne Tageslicht……..[weiter]

Die neuen Herrenmenschen? Über alle Gesetze und Menschenrechte!

12. Juli 2013

Human Rights Lasst Bruno LebenDie neuen Herrenmenschen?

Über alle Gesetze und Menschenrechte!

Hartz IV: Strafanzeige wg. Verbrechen gegen Menschenrechte!

Das sind unser aller Menschenrechte * Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. * Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden. *

Was sind das für Amtsträger die sich über Sozialgesetze, Grundgesetz, Menschenrechte stellen? Wer ist so mörderisch dass er behinderten Menschen das Essen, Diabetesbehandlung, Medikamente, Herz- Nieren- Augenbehandlung, , Bestrahlungstherapie , inkl. Beratung und Information verweigert, seine Sozialleistungen so unterschlägt? Nur Dummheit, primitive Arroganz, schlichtweg Unfähigkeit oder gar die alte braune Gesinnung? Was kann solche Leute und deren Vorgesetzte, Politiker, Abgeordnete sonst dazu bringen, Menschen leiden zu lassen, gesetzlich zustehende Hilfe zu verweigern und damit Verbrechen gegen Menschenrechte zu begehen, anzuordnen oder dabei zuzusehen? [weiter]

AUFRUF an MINISTERPRÄSIDENT KRETSCHMANN GRÜNE

7. Juli 2013

Human Rights Kretschmann Lassen Sie Bruno LebenAufruf an Ministerpräsident Kretschmann GRÜNE

Wir bitten alle Menschen sich an Ministerpräsident Kretschmann (Baden-Württemberg) oder jeden lokalen Politiker zu wenden und um Hilfe für einen durch Behörden/Politik behinderten Menschen und öffentliche Untersuchung aller behördlichen Machenschaften zu bitten……………

……..Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Kretschmann,

das Schicksal von Herrn Bruno Schillinger berührt mich sehr. Ich bitte Sie inständig, mit dafür Sorge zu tragen, dass Herrn Schillinger kein weiteres Leid und Unrecht zugefügt wird.

Ich bitte Sie, auch behinderten Menschen die Menschenrechte zu gewähren und zu garantieren………. [weiter] Bitte weiterschicken, teilen, usw. – so oft es geht, danke!

Gegen behinderte Menschen!

1. Juli 2013

BWFlagBehindertenbefreiteZoneTestendeVORSÄTZLICHE HILFE- BERATUNGSVERWEIGERUNG!

ARGE JOBCENTER und LANDRATSAMT BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD VERSTECKEN SICH UM NOTWENDIGE UND ZUSTEHENDE HILFE ZU VERWEIGERN!

Wie nennen Sie Personen die Menschen das Essen, Diabetesbehandlung und sich so über Menschenrechte stellen und einen Menschen zum Tode verurteilen? Wir können diese Typen nur Verbrecher gegen Menschenrechte und Mörder nennen . Oder welches Ziel hat die Verweigerung von Diabetesbehandlung sonst noch? NIEMAND DARF SAGEN, SIE WUSSTEN VON NICHTS!

Gedeckt wird dies durch Vorgesetzte bis zu Ministerpräsident Kretschmann GRÜNE der der Meinung ist, dass dies weder versuchter Mord, noch eine andere Straftat ist und ebenso die Verweigerung ‚Zugang zur Justiz‘ (Menschenrechte/UN Behindetenrechtskonvention) so legalisiert. Behinderte Menschen haben wieder kein Lebensrecht.

1. ANLAUFSTELLE FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG – dafür aber gegen Behinderte – keine Beratung, keine Information zu Lesegerät und anderer technischer Hilfe, mit Lügen versucht eine Entmündigung zu bekommen, Kollege wurde als Vorgesetzter ausgegeben um in die Wohnung einzudringen, Leiter hat alle Kollegen, Vorgesetzten als inkompetent erklärt,………….  (mehr in Kürze)

2. ARGEs JOBCENTER – Mitarbeiterin schweigt sich aus [weiter]