Bürokraten machen Menschen tot

+

+

+

Zurück in ’45? Bürokraten machen wieder Menschen tot!

Aktuelles zur Ermordung

von Bruno Schillinger!

Völlige Mittellosigkeit durch Behörden, kein Essen, Medikamente – ARGEJobcenter/Sozialamt SCHWEIGEN wie Ministerpräsident Kretschmann (GRÜNE) und der komplette Landtag

02/11/2012 Es reicht! Bringt facebook die Öffentlichkeit?

Furchtbare Juristen/Politiker/Bürokratten in Baden-Württemberg

Das war die Forderung an ARGEJobcenter/Sozialamt (Breisgau-Hochschwarzwald) und Regierungspräsidium Freiburg

Wir fordern dass bis Freitag 02/11/2012 um 11/00 Uhr endlich Essen anrollt, die öffentliche Untersuchung schriftlich zugesagt wird und Bruno nicht weiter seinen Mördern ausgeliefert bleibt und so von ihnen weiter misshandelt wird!

Und das war deren Antwort und geleistete Soforthilfe: Schweigen wie immer! Dabei sollte zumindest der Jurist im Regierungspräsidium als Aufsicht über Sozialbehörden wissen, was zu tun ist. Er ist voll umfassend über die von ARGE/Sozialamt verursachten Gesundheitsschäden (Augen-Nieren irreparabel) und über die ganze Notlage und Willkür (inkl. unterschlagener Akten, usw.) informiert. Doch nachdem er ACHT Monate untergetaucht war, will er sich nur einen neuen Persilschein ‚wir haben doch geredet, ich gehe mich wieder mal informieren‘ ausstellen lassen und verlangt Verständnis das er nichts tun kann (wenn man will kann man alles!) und so einen Menschen leiden und verrecken lässt..

Weil diese Verweigerung von Essen, medizinischer Versorgung, Beratung, öffentlicher Untersuchung, SGB, Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechten, UN Behindertenrechtskonvention nicht ohne Duldung/Anweisung von ganz oben gehen kann, werfen wir Sozialministerin Altpeter (SPD) und Ministerpräsident Kretschmann (GRÜNE) die Vernichtung eines behinderten Menschen vor.

Baden-Württemberg: Wir machen wieder behinderte Menschen tot!

https://5jahrehartz4.wordpress.com/buerokraten-machen-menschen-tot

Hier das berühmte Referat im Regierungspräsident Freiburg

http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1154727/index.html

siehe …. Im Sozialwesen werden neben der Rechtsaufsicht über die Sozial- und Jugendämter und der Fachaufsicht über die unteren Verwaltungsbehörden bei der Ausführung sozialrechtlicher Gesetze,…..

Doch man lässt sich belügen und wenn Sozialdezernentin/ARGE Geschäftsführerin nicht antworten, kann man als Aufsichtsbehörde halt einfach nichts machen. Ist das nun Arbeitsverweigerung oder Unfähigkeit oder vorsätzliche Körperverletzung, Strafvereitelung, usw. alles im Amt bis zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit?

Trotzdem musste Bruno im Telefonat/wir schriftlich immer wieder die Grundlagen z.B. SGB I § 14 Beratungspflicht, SGB II § 65 Grenzen der Mitwirkung, usw. NEU erklären – das war entwürdigend wie sich Juristen über einen behinderten Menschen lustig machen, denn als Aufsichtsbehörde müssten sie das doch alles selbst wissen – sicher mit viel Schenkelklopfen und Prollerei jetzt hat der mir zum 10 mal das SGB I § 14 erklärt, kapiert der nicht, das wir niemals was machen werden, ist doch keiner von uns Beamten und dann noch behindert, irgendwann ist der aber auch durch den Kamin raus.

Ende facebook

31/10/2012 ca. 15/30 Das ReGIERungspräsidium Freiburg lebt tatsächlich noch –  nach über 8 (acht) Monaten kam endlich wieder ein Anruf – man verlangt Verständnis das man kein Essen besorgen kann, will sich aber informieren (wieder einmal) was in den Sozialbehörden von statten geht – hat man schon immer gemacht und wenn die nicht antworten, dann ist das halt so, kann man nichts machen‘ – nach 40 Minuten wurde dann wegen dringender Gründe abgebrochen – Bruno hat ihm einen Guten Appetit für sein Abendessen gewünscht, denn es war Essenszeit (wenn man was hat).

30/10/2012 ARGEJobcenter und Sozialamt Breisgau-Hochschwarzwald Montag über völlige Mittellosigkeit informiert, Essen, Medikamente und Beratung wurden wieder gefordert wie auch SGB, Grundgesetz und Menschenrechte –  Celmeta/Schroff schweigen sich aus – es gab keinen Anruf, kein Hilfeangebot – damit lassen beide vorsätzlich einen Menschen HUNGERN! Was aus den ganze Anträgen zur Niederschrift, Dienstaufsichts- Befangenheitsbeschwerden auch gegen Vorgesetzte geworden ist wird ebenso verschwiegen wie die Unterschlagung der medizinischen Unterlagen, unterlassene Hilfeleistung, Körperverletzung, usw. nicht verfolgt/angezeigt wird = Strafvereitelung im Amt.

Beide wissen um die gesundheitliche Schäden die Bruno durch ihre Vorgesetzten zugefügt wurden (Augen-Nierenschaden irreparabel) und dass sie eine Hilfspflicht haben – doch man stellt sich tot. Denn nur mit dem Tod von Bruno können sie die Akten schließen und fühlen sich vor Strafverfolgung sicher.

Dies alles geschieht mit Rückendeckung von Ministerpräsident Kretschmann (GRÜNE) Sozialministerin Altpeter (SPD) und dem kompletten Landtag von Baden-Württemberg!

Hier geschieht ein öffentlicher Mord! Das ist Euthanasie!

****

ACHTUNG Gerade wurde das Regierungspräsidium Freiburg Referat 23 (Aufsichtsstelle über Sozialamt) erneut über alles informiert und zur Soforthilfe/Untersuchung aufgefordert
Wir erwarten aber nichts, denn der Mitarbeiter (Jurist) wurde am 13.Jan. 2012 über die Notlage ‚Blut aus den Ohren‘ informiert, hat aber nichts getan – er wurde auch informiert dass wir eine Hilfsaktion planen und die Entwürfe zugeschickt – Baden-Württemberg WE SLAY DISABLED PEOPLE – On behalf of the Prime Minister of Baden-Württemberg and all members of state parliament! Es stellt sich die Frage ob er diesen HIlferuf weiterleitet oder wie die 3 Briefe an Ministerpräsident, usw. abfängt – Wird nichts getan, unterlassene Hilfeleistung, bis zu Strafvereitelung im Amt. 
http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1154727/index.html

************************

ARGEJobcenter und Sozialamt Breisgau-Hochschwarzwald wurden immer wieder über völlige Mittellosigkeit informiert und zur Hilfe aufgefordert (zuletzt Donnerstag) – KEINE ANTWORT – sie wissen genau, dass Bruno durch die Hauterkrankung nicht in das Tageslicht darf! Alle Abgeordneten haben dies Donnerstag Nacht bekommen (Fax/E-Mail) = SCHWEIGEN und damit Autorisierung der Verweigerung von Essen, med. Versorgung und aller Grundrechte! Die Behörden benutzen ‚wenn der Ministerpräsident nichts tut, was sollen wir dann machen?‘ als Rechtfertigung für Misshandlungen!Baden-Württemberg unter Grün/Rot – schlimmer wie Schwarz/Geld?!

Verbrechen gegen die Menschlichkeit!

* ARGEJobcenter Breisgau Hochschwarzwald schweigen – trotz ausdrücklicher Hilfeaufforderung und Berufung auf SGB I §14, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention! Landrätin Störr-Ritter (CDU) wurde mehrfach aufgefordert! * Der komplette Landtag SCHWEIGT! Ein behinderter Mensch dem Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention verweigert werden, ist keinen Anruf wert!  * Katrin.Altpeter@SPD.landtag-bw.de * Muhterem.Aras@GRUENE.landtag-bw.de * Theresia.Bauer@GRUENE.landtag-bw.de * Christoph.Bayer@SPD.landtag-bw.de * Norbert.Beck@CDU.landtag-bw.de * Sascha.Binder@SPD.landtag-bw.de * Dietrich.Birk@CDU.landtag-bw.de * Thomas.Blenke@CDU.landtag-bw.de * Beate.Boehlen@GRUENE.landtag-bw.de * Sandra.Boser@GRUENE.landtag-bw.de * Elke.Brunnemer@CDU.landtag-bw.de * Friedrich.Bullinger@FDP.landtag-bw.de * Andreas.Deuschle@CDU.landtag-bw.de * Wolfgang.Drexler@SPD.landtag-bw.de * Marianne.Engeser@CDU.landtag-bw.de * Konrad.Epple@CDU.landtag-bw.de * Juergen.Filius@GRUENE.landtag-bw.de * Arnulf.Freiherr-von-Eyb@CDU.landtag-bw.de * Josef.Frey@GRUENE.landtag-bw.de * Joerg.Fritz@GRUENE.landtag-bw.de * Stefan.Fulst-Blei@SPD.landtag-bw.de * Thomas.Funk@SPD.landtag-bw.de * Reinhold.Gall@SPD.landtag-bw.de * Andreas.Glueck@FDP.landtag-bw.de * Ulrich.Goll@FDP.landtag-bw.de * Tanja.Goenner@CDU.landtag-bw.de * Leopold.Grimm@FDP.landtag-bw.de * Manfred.Groh@CDU.landtag-bw.de * Gernot.Gruber@SPD.landtag-bw.de * Rosa.Gruenstein@SPD.landtag-bw.de * Friedlinde.Gurr-Hirsch@CDU.landtag-bw.de * Petra.Haeffner@GRUENE.landtag-bw.de * Martin.Hahn@GRUENE.landtag-bw.de * Wilhelm.Halder@GRUENE.landtag-bw.de * Hans-Martin.Haller@SPD.landtag-bw.de * Rita.Haller-Haid@SPD.landtag-bw.de * Peter.Hauk@CDU.landtag-bw.de * Jochen.Haussmann@FDP.landtag-bw.de * Helen.Heberer@SPD.landtag-bw.de * Walter.Heiler@SPD.landtag-bw.de * Klaus.Herrmann@CDU.landtag-bw.de * Dieter.Hillebrand@CDU.landtag-bw.de * Rainer.Hinderer@SPD.landtag-bw.de * Bernd.Hitzler@CDU.landtag-bw.de * Peter.Hofelich@SPD.landtag-bw.de * Manfred.Hollenbach@CDU.landtag-bw.de * Karl-Wolfgang.Jaegel@CDU.landtag-bw.de * Klaus.Kaeppeler@SPD.landtag-bw.de * Manfred.Kern@GRUENE.landtag-bw.de * Timm.Kern@FDP.landtag-bw.de * Karl.Klein@CDU.landtag-bw.de * Gerhard.Kleinboeck@SPD.landtag-bw.de * Wilfried.Klenk@CDU.landtag-bw.de * Rudolf.Koeberle@CDU.landtag-bw.de * Ernst.Kopp@SPD.landtag-bw.de * Joachim.Koessler@CDU.landtag-bw.de * Winfried.Kretschmann@GRUENE.landtag-bw.de * Thaddaeus.Kunzmann@CDU.landtag-bw.de * Sabine.Kurtz@CDU.landtag-bw.de * Bernhard.Lasotta@CDU.landtag-bw.de * Daniel-Andreas.Lede-Abal@GRUENE.landtag-bw.de * Siegfried.Lehmann@GRUENE.landtag-bw.de * Andrea.Lindlohr@GRUENE.landtag-bw.de * Paul.Locherer@CDU.landtag-bw.de * Reinhard.Loeffler@CDU.landtag-bw.de * Brigitte.Loesch@GRUENE.landtag-bw.de * Manfred.Lucha@GRUENE.landtag-bw.de * Ulrich.Lusche@CDU.landtag-bw.de * Winfried.Mack@CDU.landtag-bw.de * Klaus.Maier@SPD.landtag-bw.de * Thomas.Marwein@GRUENE.landtag-bw.de * Frank.Mentrup@SPD.landtag-bw.de * Baerbl.Mielich@GRUENE.landtag-bw.de * Ulrich.Mueller@CDU.landtag-bw.de * Bernd.Murschel@GRUENE.landtag-bw.de * Georg.Nelius@SPD.landtag-bw.de * Paul.Nemeth@CDU.landtag-bw.de * Claus.Paal@CDU.landtag-bw.de * Guenther-Martin.Pauli@CDU.landtag-bw.de * Reinhold.Pix@GRUENE.landtag-bw.de * Thomas.Poreski@GRUENE.landtag-bw.de * Matthias.Proefrock@CDU.landtag-bw.de * Werner.Raab@CDU.landtag-bw.de * Patrick.Rapp@CDU.landtag-bw.de * Helmut.Rau@CDU.landtag-bw.de * Wolfgang.Raufelder@GRUENE.landtag-bw.de * Nicole.Razavi@CDU.landtag-bw.de * Heribert.Rech@CDU.landtag-bw.de * Wolfgang.Reinhart@CDU.landtag-bw.de * Daniel.Renkonen@GRUENE.landtag-bw.de * Thomas.Reusch-Frey@SPD.landtag-bw.de * Wolfgang.Reuther@CDU.landtag-bw.de * Martin.Rivoir@SPD.landtag-bw.de * Karl-Wilhelm.Roehm@CDU.landtag-bw.de * Gabi.Rolland@SPD.landtag-bw.de * Karl.Rombach@CDU.landtag-bw.de * Markus.Roesler@GRUENE.landtag-bw.de * Helmut-Walter.Rueeck@CDU.landtag-bw.de * Hans-Ulrich.Ruelke@FDP.landtag-bw.de * Ingo.Rust@SPD.landtag-bw.de * Nikolaos.Sakellariou@SPD.landtag-bw.de * Alexander.Salomon@GRUENE.landtag-bw.de * Volker.Schebesta@CDU.landtag-bw.de * Stefan.Scheffold@CDU.landtag-bw.de * Nils.Schmid@SPD.landtag-bw.de * Viktoria.Schmid@CDU.landtag-bw.de * Kai.Schmidt-Eisenlohr@GRUENE.landtag-bw.de * Claus.Schmiedel@SPD.landtag-bw.de * Peter.Schneider@CDU.landtag-bw.de * Charlotte.Schneidewind-Hartnagel@GRUENE.landtag-bw.de * Alexander.Schoch@GRUENE.landtag-bw.de * Felix.Schreiner@CDU.landtag-bw.de * Katrin.Schuetz@CDU.landtag-bw.de * Andreas.Schwarz@GRUENE.landtag-bw.de * Marcel.Schwehr@CDU.landtag-bw.de * Hans-Ulrich.Sckerl@GRUENE.landtag-bw.de * Edith.Sitzmann@GRUENE.landtag-bw.de * Gisela.Splett@GRUENE.landtag-bw.de * Willi.Staechele@CDU.landtag-bw.de * Rainer.Stickelberger@SPD.landtag-bw.de * Johannes.Stober@SPD.landtag-bw.de * Andreas.Stoch@SPD.landtag-bw.de * Monika.Stolz@CDU.landtag-bw.de * Hans-Peter.Storz@SPD.landtag-bw.de * Gerhard.Stratthaus@CDU.landtag-bw.de * bruno.schillinger@hotmail.com * Stefan.Teufel@CDU.landtag-bw.de * Alexander.Throm@CDU.landtag-bw.de * Karl.Traub@CDU.landtag-bw.de * Nikolaus.Tschenk@GRUENE.landtag-bw.de * Franz.Untersteller@GRUENE.landtag-bw.de * Georg.Wacker@CDU.landtag-bw.de * Florian.Wahl@SPD.landtag-bw.de * Tobias.Wald@CDU.landtag-bw.de * Juergen.Walter@GRUENE.landtag-bw.de * Alfred.Winkler@SPD.landtag-bw.de * Guido.Wolf@CDU.landtag-bw.de * Sabine.Woelfle@SPD.landtag-bw.de * Karl.Zimmermann@CDU.landtag-bw.de * Einige Wahlkreisbüros: * buergerbuero@katrin-altpeter.de * * mail@theresia-bauer.de * * info@norbert-beck.com * info@saschabinder.de * * * * kontakt@sandra-boser.de * elke@brunnemer.de * buergerbuero@fdp-sha.de * post@andreas-deuschle.de * buero@wk-drexler.de * * info@konrad-epple.de * * info@arnulf-von-eyb.de * * * * buero@thomas-funk-spd.de * info@reinhold-gall.de * mail@andreas-glueck.de * * * fdp-wahlkreisbuero@leo-grimm.de * mail@manfred-groh.de * info@gernotgruber.de * * info@gurr-hirsch.de * * info@martin-hahn-mdl.de * whalder@t-online.de * UH.Haller@t-online.de * rita@haller-haid.de * wahlkreis@peter-hauk.de * * * buergermeister.heiler@waghaeusel.de * mail@klausherrmann.de * post@dieter-hillebrand.de * hinderer.heilbronn@t-online.de * info@bernd-hitzler.de * wahlkreis@peter-hofelich.de * info@manfred-hollenbach.de * wahlkreis@mdl-jaegel.de * oebvi.naegelsbach@t-online.de * mk@manfredkern.de * info@timm-kern.de * * info@gerhard-kleinboeck.de * info@wilfried-klenk.de * * * joachimkoessler@web.de * * info@kunzmann-cdu.de * sabine.kurtz@cdu.landtag-bw.de * bernhard@lasotta.de * ledeabal.wk@gruene.landtag-bw.de * charlotte-biskup@web.de * * paul@locherer.com * * * * wahlkreis@ulrich-lusche.de * http://www.winfried-mack.de/ * KMaier-heubach@gmx.de * marwein-og@t-online.de * Frank.Mentrup@km.kv.bwl.de * wahlkreisbuero@baerbl-mielich.de * info@mueller-mdl.de * info@murschel.de * buero@georg-nelius.de * * annette.kuhn@claus-paal.de * knipp@pauli-mdl.de * buero@reinhold-pix.de * tiptipi@web.de * post@matthias-proefrock.de * mdl@werner-raab.de * kontakt@patrick-rapp.eu * * wolfgang.raufelder@t-online.de * mail@nicole-razavi.de * heribert.rech@heribert-rech.de * info@wolfgang-reinhart.de * * info@reusch-frey.de * info@wolfgang-reuther.de * * buero-gomadingen@k-w-roehm.de * * * * info@rueeck.info * * post@ingo-rust.de * wahlkreisbuero.nik@t-online.de * * post@volker-schebesta.de * * wahlkreis@nils-schmid.de * wahlkreisbuero@viktoria-schmid.de * Kai.Schmidt-Eisenlohr.WK@gruene.landtag-bw.de * c.schmiedel@t-online.de * peter@schneider-biberach.de * info@charlotte-schneidewind.de * alexander.schoch.wk@gruene.landtag-bw.de * info@felix-schreiner.de * * * marcel.schwehr.mdl@t-online.de * wk@uli-sckerl.de * sitzmann@gruene-freiburg.de * * info@Willi-Staechele.de * wahlkreisbuero@stickelberger.de * wahlkreis@johannes-stober.de * * wahlkreisbuero@dr-monika-stolz.de * info@hans-peter-storz.de * kontakt@gerhard-stratthaus.de * * info@stefanteufel.de * throm@throm-hauser.de * Traub.Karl@t-online.de * N.Tschenk@web.de * * georg.wacker@web.de * info@florian-wahl.de * post@tobiaswald.de * * a-winkler@t-online.de * mail@der-wolf-im-revier.de * info@wahlkreisbuero-woelfle.de * info@zimmermann-cdu.de * *

2 Antworten to “Bürokraten machen Menschen tot”

  1. Hunger « 5jahrehartz4 Blog Says:

    […] Bürokraten/Politiker machen wieder Menschen tot! [weiter] […]

  2. Wie alles begann « 5jahrehartz4 Blog Says:

    […] Baden-Württemberg: Wir machen wieder behinderte Menschen tot! [link] […]

Kommentare sind geschlossen.