danke vielleicht letzte Worte

56

Hier entsteht die Danke und Ende Seite von Bruno – seinen Kampf fuer Wahrheit und Menschenrechte gegen CDUSPDGRUENEFDP Landesregierung und deren Schergen.

Jetzt schon die ersten artworks zu den Taetern ***** versehentlich zu früh publiziert

Alle wurden immer wieder ueber die Notlage und de Verbrechen gegen Menschenrechte informiert – doch alle schweigen und ordnen so diese Taten an.

Bruno kriegt nur ca. 253,- €/Hartz 4 – Differenz zum Regelsatz (382,-) ungeklärt – plus Miete – muss in Dunkelheit, ohne Tageslicht leben wegen Hautkrankheit – Anträge auf Mehrbedarf, usw. nach BVerfG Urteil werden ignoriert (stellv. Geschäftsführer ist stolz darauf dass er nach Jahren das BVerfG Urteil immer noch nicht kennt) – nach Verweigerung von Essen, Diabetesbehandlung kam er in Lebensgefahr, wurde mit Augen-Nierenschaden (irreparabel) gerettet – med. Behandlung wird verhindert – von Herz-Nieren-Augen-Haut/Krebs-HWS- usw.(Fahrtkosten zum Arzt sind in Hartz 4 enthalten) – oder die Mörder profilieren sich damit dass sie angeblich Beratung anbieten – doch wieso soll sich Bruno von seinen Mördern beraten lassen die bereits mehrfach bewiesen haben, dass sie völlig inkompetent und kriminell sind? Die med. Unterlagen unterschlagen, Bundestag, Landtag, usw. belogen und betrogen haben, usw.

Sozialamt verweigert die Arbeit, Hilfe

Aufsichtsbehörde Regierungspräsidium ‚wenn Sie kein Essen haben, müssen Sie jemanden zur Tafel schicken‘ oder die Verweigerung von Essen, Diabetesbehandlung ist kein versuchter Mord oder andere Straftat (durch Behörden) – und am besten ist der ‚was soll ich machen, wenn der Kretschmann (Anm. Ministerpräsident) nichts tut?‘ und damit wollen die ganzen Bürokratten ihre Arbeistverweigerung, Strafvereitelung, usw. legalisieren.

Summe: Verbrechen gegen Menschenrechte!

https://5jahrehartz4.wordpress.com/helft-bruno/kretschmann-jagt-krueppel/

https://5jahrehartz4.wordpress.com/helft-bruno/spd-auf-kruppeljagd/

Federfuehrend ist Ministerpraesident Kretschmann, Gruener, Christ, Schuetzenkoenig….und Brunos Moerder.

Seine Beamten begehen Verbrechen gegen Menschlichkeit mit Begruendung ‚was soll ich machen, wenn der Kretschmann nichts tut?‘ – sie wurden zur Einhaltung von Grundgesetz, Menschenrechten aufgefordert und sind untergetaucht!

Natuerlich wurden nochmal Caritas/Diakonie um Hilfe gebeten. Telefonzentrale Diakonie wimmelt sofort an Caritas ab. Caritas kommt nach 3 Wochen in Notlage auf diese Ideen:

– man koennte ueberlegen ob man den Caritas Arbeitskreis fragen koennte ob der ein Kistchen (Anm. Essen oder Sarg?) machen koennte?

– waehren Sie damit einverstanden dass ich den zustaendigen Mitarbeiter einschalte? – Wie bitte?! (Anm. es stellt sich dann heraus, dass dieser von der Diakonie ist – Todesmarsch zwischen zwei Unternehmen und beide behaupten dann ‚wir wollten doch helfen‘

*

Bruno zuerst

BrunoHumanRightsSkinBeforeStartNumber

Ende Letzte Worte

Danke an alle Freunde und jeden Helfer

Ich werde am 9. Dezember meine letzte Mahlzeit einnehmen. Danach gibt es wieder nur Nudeln – 35 kg sind noch da. Weil ich weiß, dass das für einen Diabetiker mehr wie ungesund ist und diese Verbrecher nur wieder entmündigen wollen und so ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu vertuschen, erkläre ich ausdrücklich:

Das ist KEIN Hungerstreik und KEINE Eigengefährdung – ich versuche nur so lange wie möglich zu überleben. Und lieber esse ich schädliches, wie das ich ‚gesund‘ verrecke, wie ihr wollt.  Auch erkläre ich noch mal, dass ich NIEMALS einer Entmündigung zustimmen werde. Damit wollen die Verbrecher sich nur selbst entlasten, statt ihre Verbrechen zu untersuchen.

Ich möchte mich jetzt von euch verabschieden. Ich weiß nicht wie lange ich es noch mache. Die Pumpe spielt verrückt, es gluckert, dann diese Schläge wie ein Vorschlaghammer und das plötzliche rasen. Die rechte Nierengegend schmerzt manchmal höllisch und wie lange ich überhaupt noch was sehen kann, weiß niemand.

Als mir der Arzt im Februar prophezeite dass ich noch 5 Jahre habe bis der Nierenschaden seine Arbeit getan hat, überlegten wir alle, ob nun die Hilfe durch Behörden, Politik kommt die das alle verbrochen haben. Und wir haben alle recht behalten – bis heute hat sich niemand gemeldet. Diese Mörderbande versteckt sich so lange bis ich verreckt bin und dann kommen Sie ‚wir wollten doch was tun – hätten wir gewusst dass es so ernst ist, hätten wir doch schon lange was getan‘. Es ist Beweis genug, dass sich die Verbrecher (Anm. MAnser/Huber Geschäftsführung) die mich ohne Essen, Diabetesbehandlung7Krankenversicherung in den Tod schickten, sich selbst entlastet haben – wie diese Dagmar Manser (Anm. ließ ausrichten ‚Frau Manser fühlt sich nicht befangen‘ damit ist alles erledigt). Weiter medizinische Unterlagen, Sozialleistungen, Beratung, usw. unterschlagen haben.

Die Aufsichtsbehörden schützen ihre verbrecherischen Kollegen. Ich möchte hier namentlich Günther Menzemer (Anm. Regierungsdirektor, furchtbarer Jurist) nennen. Er lässt sich nicht nur von den anderen Behörden belügen, betrügen (Strafvereitelung, usw.), sondern setzt die Verbrechen fort: ‚Wenn Sie kein Essen haben, schicken Sie jemanden zur Tafel‘ – ‚Wieso leben Sie überhaupt noch?‘ und das schlimmste war dass für das Regierungspräsidium die Verweigerung von Essen, Diabetesmedikamenten durch seine Behörden weder versuchter Mord, noch eine andere Straftat ist. Damit hat er die Euthanasie wieder begonnen. Menschen die durch Behörden, gesundheitlich geschädigt wurden, dürfen zum Schutz der Kollegen entsorgt werden. Persönliche Frage Herr Menzemer: Mit wie viel Geld für die Aktion Weihnachtswunsch haben Sie sich ein ruhiges Gewissen gekauft? 5 oder 10 €? Oder glauben Sie, dass ihre ausrede ‚Was soll ich tun, wenn der Kretschmann nichts tut?‘ ihre Verbrechen legitimiert  Bereits nach der Nazidiktatur stand fest dass ‚Ich hatte meine Befehle‘ nur eine primitive Ausrede und Flucht vor der Verantwortung war. Das haben Sie auch bestätigt und trotzdem arbeiten Sie gegen Grundgesetz, Menschenrechte und lassen Menschen verrecken. Denn ich bin nicht der Einzige der unter ihren Kollegen leiden muss, deren Verbrechen Sie legitimieren. Auch wenn die komplette Landesregierung und der komplette Landtag diese Euthanasie, es bleibt ein Verbrechen. Ich denke noch an die Drohungen von Abgeordneten oder deren dämliches ‚nicht mein Wahlkreis‚, als wären sie schon wieder Gauleiter, die nach Gutdünken herrschen können.

Resümee: wir hatten immer wieder Gespräche angeboten ‚alle an und alles auf den Tisch‘ doch das wurde von meinen Mördern stur ignoriert – sie haben lieber im Hinterhalt gewartet bis ich verrecke. Die sind noch schlimmer wie die Nazis, denn wir alle haben in der Schule gelernt dass das Verbrecher waren – trotzdem machen die Bürokrateten weiter wie damals als sie einen Österreicher holten.

Was kann man gegen diese Mörder machen? Vermeidet Diskussionen, denn jedes Wort das die bekommen, auch Kritik, Beweise für ihre Verbrechen, bestärkt sie nur – das sind Psychopathen ([DEFINITION] und das einzige was hilft ist die persönliche Konsequenz. Nein, klagen hilft nicht. Die reden sich weiter raus und ihre Kumpane in der Justiz helfen ihnen. Ihr wisst ja noch, als ihr das Sozialgericht Freiburg überführt habt, gegen Menschenrechte und BVerfG gehandelt zu haben. Statt einer Untersuchung haben die meine Entmündigung beantragt. Begründung ‚Sie machen denen Arbeit, die wollen ihre Ruhe haben‘. Doch das blieb für diese Verbrecher ebenso folgenlos wie die Erpressung durch die Justiz ‚Diabetesbehandlung gegen Entmündigung‘ oder die Verweigerung ‚Zugang zur Justiz‘.

Bei diesen Verbrechern hilft nur die persönliche Ansprache und wenn die ersten rennen, sind die anderen plötzlich ganz brav. Das war schon immer so in der Geschichte.

Wie ihr wisst, bin ich gegen Gewalt und im Klischee gibt es immer eine große Vergebung. Doch diese Bande macht weiter und lernt nichts daraus, deshalb lasse ich allen freie Hand. Meine Tage sind gezählt, jeder Tag kostbar und es bleibt nur noch übrig,

„Ich gebe zu, dass Gewalt, in welcher Form sie sich auch äußern mag, immer ein Fehlschlag ist. Aber es ist ein unvermeidlicher Fehlschlag, weil wir in einer Welt der Gewalt leben. Und auch wenn es zutrifft, dass der Rückgriff auf Gewalt diese Gewalt nur zu perpetuieren droht, so trifft doch auch zu, dass dies das einzige Mittel ist, der Gewalt ein Ende zu setzen.“ Sartre 1947

Denn alles andere wurde versucht. Wie oft haben wir Gespräche ‚alle an einen und alles auf den Tisch‚ angeboten? Diese Bande ist schlimmer wie die Nazis. Ich muss Weizsäcker zustimmen:

„C.F. von Weizsäcker sagte vor 25 Jahren“, so führt Dr. C.P. Dorian weiter aus, „dass sein Buch… von der Bevölkerung nicht verstanden würde, und die Dinge somit ihren Lauf nähmen! Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt: Absolut obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, typischer Befehlsempfänger, ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage! Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was zu verteidigen lohnt. Wenn er aus dem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein, auch das, was ihm noch helfen könnte. http://www.buergermeinungen.de/index.php?option=com_kunena&func=view&catid=6&id=10923&Itemid=183

Nicht unerwähnt bleiben sollen die vielen Pseudohilfsangebote die nur dazu da waren, die Bürokrateten und Politiker zu schützen oder eure Namen zu erfahren. Doch auch hier hat es nachgelassen. Beispiele: Diakonie/Caritas. Beide vor 2 Jahren schn mal kontaktiert. Diakonie wollte sofort eine ‚Vollmacht‘ haben, ohne überhaupt Details wissen zu wollen. Caritas hat viel geredet und es einschlafen lassen. Nun habe ich auf Zureden nochmals Hilfe gesucht. Diakonie ist effektiver geworden. Dort wimmelt bereits die Telefonzentrale ab, zur Caritas. Die Caritas macht weiter. Obwohl man von der völligen Mittellosigkeit weiß, sich sogar daran erinnert dass ich in ohne Tageslicht, in Verdunkelung leben muss, kommt man erst nach 3 Wochen auf die Idee, dass ‚man könnte überlegen, ob man den Caritas Arbeitskreis fragen könnte, ob die ein Kistchen machen könnten‘. Wieder Wochen später wurde der Anruf für den 15/11/2013 zugesagt – ich warte weiter. Ich danke dass ihr die Diakonie in Berlin und Caritas Freiburg (Frau Wunderlich) kontaktiert habt. Wie üblich, kam kein Anruf. Behinderte Menschen sind wertlos. Auch die Kirche tut nichts. Dabei macht der Hauptverantwortliche Werbung mit seiner christlichen Einstellung. Für seine Macht verrät er nicht nur seinen Glauben, sondern auch Amtseide, SGB, Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention – sogar das GRÜNE Grundsatzprogramm ist wertlos. Dieser Verrat wird übrigens von allen GRÜNEN unterstützt. Ich danke jenen die alle BW Kreisverbände, alle Landesverbände, alle Abgeordnete (MdL, MdB, MdEP) informiert und um Hilfe gebeten haben. NIEMAND DARF SAGEN: ICH WUSSTE VON NICHTS!

Ich kann nur noch sagen, dass diese Bürokratie, Politik völlig asozial ist, wie auch die Personen die das vertreten.

Doch das ist alles dokumentiert und kann jeder nachlesen. Denkt daran, dass alles mit Namen öffentlich dokumentiert ist und das ohne jede Beanstandung. Gibt es einen besseren Beweis dafür dass alles wahr ist? Sonst hätten diese Mörder doch schon lange die Sturmabteilungen losgeschickt. Dabei reicht es schon dass diese Verbrecher sich mit Betrug versuchen ein Alibi zu verschaffen, wie dieser Schroff der nicht mal kapiert, dass er als inkompetente Person abgelehnt wird – oder wie kann er als Leiter der Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung – die Schriftform verweigern und nicht einmal über ein Lesegerät informieren. Am schlimmsten ist nicht, dass er mich jahrelang in Dunkelheit eingesperrt hat, denn UV Schutz an den Fenstern wäre normal gewesen. Am schlimmsten war seine grenzenlose Dummheit und Menschenverachtung. Dumm deshalb weil im Landratsamt systematisch Telefonate mitgehört werden und er zu dämlich war, den Freisprecher abzuschalten als er das Gespräch abbrach und ich seine ganze Menschenverachtung und die seiner Kollegin Resz mitbekam. Wie haben die über meine Not gelacht und sich darüber amüsiert, dass ‚die‘ das mithören und aufgeilen an der Not gar nicht mitkriegen und Datenschutz sowieso wertlos ist. Bis heute warten wir übrigens auf Nachricht des Datenschutzbeauftragten, Generalstaatsanwaltes, Ministerpräsidenten, Justizminister, Landrätin, usw. zu diesen Verbrechen. Das Problem ist einfach, wenn die einen Verbrecher aus den eigenen Reihen verfolgen, bricht die ganze ScheinMachtstruktur zusammen.

Am allerschlimmsten ist aber, dass alle gegen unser Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention arbeiten und wer gegen Grundgesetz ist, der ist ein Verfassungsfeind und damit ein Terrorist (GG Art. 20/4).

Es ist leider schon wieder viel Text geworden. Ihr kennt das alle schon und die Verbrecher werden es weiter ignorieren.

Was bleibt mir noch übrig? Zu verteilen gibt es nichts, außer meine Bücher die ich seit Jahren nicht mehr lesen konnte, dank Schroff, Huber, Manser, usw.

Sonst ist vermutlich alles vorbereitet, immerhin war ich in einer Gegend zuerst als well organized German bekannt bevor die mich adoptiert haben

Ich hoffe, andere Menschen werden vor diesen Verbrechern und ihren Kollegen gerettet. Denn die braune Bande steht wieder bereit. Und vielleicht jagt man euch wieder durch den Kamin. Es reicht schon wenn ich hier verrecke, denn ein sterben in Würde sieht anders aus.

Ich bin mit meinem Leben zufrieden und hoffe, dass ich auch in Würde sterben kann. Ich bitte euch, steht weiter ein für Demokratie und alle Menschen.

Ich hoffe ihr bringt mich an den Platz den ich mir ausgesucht habe und lasst mich nicht hier begraben. Immerhin habe ich nun ein Grundstück geschenkt bekommen. Ihr müsst aber entscheiden ob ihr es annehmt.

Ich weiß nicht was kommt, empfehle die ‚Stufen‘ von Hesse. Denkt daran, der Tod ist das einzige Ereignis das im Leben bei jedem Menschen fest steht, nur der Zeitpunkt ist unbekannt. Deshalb kämpft so lange ihr könnt!

Alle Gute und Danke und bringt mich HOME

Bruno

—————————————————————-

ACHTUNG: es werden nur diese Namen im Endetext genannt – es gibt noch viele Täter LINK

Wir werden noch Links setzen –

Eva Resz wird in Zusammenhang mit Kindesentführung, Kindesentzug durch Behörden als unfähig genannt LINK weshalb sie vermutlich nach Freiburg und der Kinderbetreuung versetzt wurde.

Eva-Maria Münzer wurde da als inkompetent genannt, weil sie als Sozialdezernentin nicht mal die Fachbezeichnungen kannte.

Schroff Christian hat selbst bewiesen wes Geistes Kind er ist. Der wird niemals was kapieren – der wird vermutlich seine Verbrechen ebenso verteidigen wie die in den KZ die nr ihre Befehle befolgten – denn er will sich ja bewähren.

Bringen wir den Slogan ein:

Bürokrateten sind Verbrecher!

Definition Psychopathie aus Wikipedia

Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, die bei den Betroffenen mit dem weitgehenden oder völligen Fehlen von Empathie, sozialer Verantwortung und Gewissen einhergeht. Psychopathen sind auf den ersten Blick mitunter charmant, sie verstehen es, oberflächliche Beziehungen herzustellen. Dabei sind sie mitunter sehr manipulativ, um ihre Ziele zu erreichen. Oft mangelt es Psychopathen an langfristigen Zielen, sie sind impulsiv und verantwortungslos. Psychopathie geht mit antisozialen Verhaltensweisen einher, so dass oft die Diagnose einer dissozialen/antisozialen Persönlichkeitsstörung gestellt werden kann. http://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie

*

*

gaelic black forest 06122013 black forest butcher02 60pt political prisoner incarcarated without daylight 30112013 Kretschmann prime minister white 06122013 black forest  hangwoman prisoner 30112013 Altpeter minister of welfare 06122013 black forest hangman prisoner 30112013 Gall minister of interior white 06122013 black forest hangman political prisoner 30112013 Stickelberger minister of justice 06122013black forest hangmen nazi 04 prisoner 30112013 state parliament 06122013 black forest hangmen 30112013 state parliament 06122013 black forest prisoner hangmen nazi 2 0 05 30112013 state parliament 06122013 blackforest hangmen 03 30112013 state parliament  06122013 black forest hangmen prisoner 30112013 Regional Council_trial prisoner 30112013 County councilblack forrest large death brown bfcolored tree co fin yellow www number 06bbgaelic black forest today Bild1gaelic black forest again

*

AdornoArmBlackForest

*

06122013 black forest butcher02 60pt political prisoner incarcarated without daylight 30112013 Kretschmann prime minister white

*

https://i0.wp.com/stm.baden-wuerttemberg.de/typo3temp/pics/b21718166e.jpg

Schade das niemand Kretschmann das 5. Gebot erklärt hat. Dabei ist er selbst qualifiziert genug es zu wissen – Mitglied der Katholischen Kirche * Vereinigung von Freunden und Förderern der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart * Mitglied im Kuratorium der o.g. Akademie * Verein der Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron * Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken (ZdK) * Mitglied im Diözesanrat der Erzdiözese Freiburg * Mitglied im Kirchenchor Laiz – doch Behinderte sind keine Menschen – oder wieso versteckt er sich sonst?

Oder ist er eben nur MITglied, ein MITläufer der zu r Profilierung und Werbung den Glauben ausnutzt? Ist die Mitgliedschaft in der Kirche nicht mehr vom Glauben abhängig? Ist das eine Mitgliedschaft wie in irgendeinem 08/15 Verein?

Wird Erzbischof Zollitsch hier für den christlichen Glauben, das Leben von behinderten Menschen eintreten oder weiter schweigen?

*

06122013 black forest  hangwoman prisoner 30112013 Altpeter minister of welfare

*06122013 black forest hangman political prisoner 30112013 Stickelberger minister of justice 06122013 black forest hangman prisoner 30112013 Gall minister of interior white black forrest large death brown bfcolored tree co fin yellow www number 06bb gaelic black forest

*

06122013black forest hangmen nazi 04 prisoner 30112013 state parliament 06122013 black forest hangmen 30112013 state parliament 06122013 black forest prisoner hangmen nazi 2 0 05 30112013 state parliament 06122013 blackforest hangmen 03 30112013 state parliament

*06122013 black forest hangmen prisoner 30112013 Regional Council

_trial prisoner 30112013 County council

*gaelic black forest today Bild1 gaelic black forest again

*

*

*

06122013 black forest butcher02 60pt political prisoner incarcarated without daylight 30112013 Kretschmann prime minister white

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s