Offenbarungseid Landtag Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: Wir machen alles, außer Menschenrecht & Demokratie!

III. Offenbarungseid – Landtag von Baden-Württemberg verweigert behindertem Menschen die eigene Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention!

Baden-Württemberg ist das erste Bundesland, das behinderten Menschen offiziell die Grundrechte abspricht. Dessen Abgeordnete zusehen, wie Behörden auf  behinderten Menschen losgehen! Zusehen ist ebenso schlimm wie selbst zutreten! Niemand darf hier sagen ‚Ich wusste von nichts!‘

Der Landtag wurde mehrfach über Notlage von Bruno Schillinger informiert – auch das die Behinderungen gezielt gegen ihn eingesetzt werden und der Petitionsausschuss ihn nicht einmal anhören wollte. Es reichte nicht einmal zu einem Anruf bei ihm! Man übernahm lieber die internen ‚Informationen‘ ohne Prüfung auf Wahrheitsgehalt – obwohl die Behörden mehrfach der Lüge überführt wurden.  Völlig konsequent wurde weder Soforthilfe oder Untersuchung in die Wege geleitet oder darüber informiert was der Landtag am 19/04/2012 enstchieden hat. Man wartet offensichtlich auf die biologische Endlösung um die Machenschaften, Untaten der eigenen Behörden final abzuschließen.

Oder welchen Grund haben die Abgeordneten für ihr Schweigen, ihre Duldung, ihre schweigende Anordnung dieser Taten, gegen Grundgesetz, Menschenrechte, UN-Behindertenrechtskonvention und die eigene Landesverfassung?

  • ·  Landesverfassung von Baden-Württemberg ‚Art. 2a Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.‘  WERTLOS – BESTÄTIGT DURCH ALLE ABGEORDNETE
  • ·  Grundgesetz Artikel 1 Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.  WERTLOS in Baden-Württemberg
  • ·  Menschenrechte Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person ** Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden. ** Das Recht jedes Menschen auf Leben wird gesetzlich geschützt.  ABGESCHAFFT in Baden-Württemberg
  • ·  UN Behindertenrechtskonvention Artikel 11 Gefahrensituationen und humanitäre Notlagen –  Artikel 13 Zugang zur Justiz – Artikel 15 Freiheit von Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe – Artikel 16 Freiheit von Ausbeutung, Gewalt und Missbrauch – Artikel 17 Schutz der Unversehrtheit der Person – Artikel 25 Gesundheit f) verhindern die Vertragsstaaten die diskriminierende Vorenthaltung von Gesundheitsversorgung oder –leistungen oder von Nahrungsmitteln und Flüssigkeiten aufgrund von Behinderung. WERTLOS – WIE VOR 1.000 JAHREN
  • ·  Sozialgesetzbuch I § 14 Beratung Jeder hat Anspruch auf Beratung über seine Rechte und Pflichten nach diesem Gesetzbuch…… WERTLOS interessiert nicht einmal DIE Sozialbehörden
  • ·  Urteile Bundesverfassungsgericht (Menschenwürde schützen; Feststellung pers. Bedarf) WERTLOS diese Urteile haben nur noch Alibifunktion

*

Wann hat ein Abgeordneter den Mut seinem Opfer gegenüberzutreten?

*

*******************************************

 Supporters And Friends Of Bruno Schillinger (SAFOB)

und Bruno Schillinger

Bachstr. 1

OT Holzhausen

D-79232 MARCH

Tel. 07665 – 930 450 (gesperrt, kann NUR noch angerufen werden)

Fax 07665 – 930 451 (Computerfax, bitte nur nach telefonischer Anmeldung)

bruno.schillinger@hotmail.com (kann z.Zt. nur 0*wöchentlich eingesehen werden)

5jahrehartz4.wordpress.com

Umsetzung/Überarbeitung SaFoB – 1822.04.2012 («lfdNr» – «Partei»)

 

Supporters And Friends Of Bruno Schillinger & Bruno Schillinger – Bachstr. 1 – 79232 March

«Anrede»

«Vorname» «Nachname» «MdL» Baden-Württemberg

persönlich

«Anschrift» «PLZ» «Ort»                       Seiten 17

 

III. Offenbarungseid – Landtag von Baden-Württemberg verweigert behinderten Menschen die eigene Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention! Baden-Württemberg Wir machen alles, außer Menschenrecht & Demokratie!

 

«SehrgeehrteR» «Nachname»,

 

wir bedanken uns, dass Sie uns so deutlich gezeigt haben, wie wertlos ein behinderter Mensch, Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention in Baden-Württemberg sind. Sie haben durch ihr Schwiegen bestätigt, dass es wieder opportun ist, behinderte Menschen zu diskriminieren, misshandeln und umzubringen.

Oder wie nennen Sie «Anrede» «Nachname» sonst die Verweigerung von Essen, Diabetesbehandlung, Verursachung von Lebensgefahr und Augen-Nierenschaden (irreparabel, Laborwert GFR 71; nur der Todeszeitpunkt ist noch offen) durch ihre Behörden?

 

Wir fragen Sie, wieso Sie nicht einfach eine Untersuchung eingeleitet haben? Wieso legt der Petitionsausschuss dem Landtag etwas zur Entscheidung vor ohne jemals das Opfer anzuhören? Wieso haben Sie diese Vorgänge akzeptiert?

 

Sie «Anrede» «Nachname» und ihre Kollegen (Liste Anlage) haben uns nun nicht nur den Glauben an die Demokratie geraubt, sondern auch die letzte Hoffnung, dass einem Menschen geholfen wird, ihm seine Grundrechte zuerkannt werden.

 

Sie zwingen einen Menschen in Verdunkelung zu leben, sich .von ihren Behörden verhöhnen zu lassen ‚kommen Sie doch vorbei‚ im vollen Wissen, dass Tageslicht zu Hautverbrennungen führt. Oder wie die Sozialdezernentin zu den in der Behörde verschwundenen Unterlagen sagte ‚Unterlagen können auch mal verlegt werden‚. Wir haben bewiesen, dass ARGE/BA den Bundestag, das Landratsamt das Regierungspräsidium belogen hat. Wir haben bewiesen, dass der Petitionsausschuss das Opfer nicht einmal angehört hat und intern Unterlagen ablehnt.

 

Sie hätten eine öffentliche Untersuchung einleiten können, doch bereits ein Anruf bei dem Opfer war ihnen zu viel. Damit haben Sie bewiesen, dass Sie die Diskriminierung, Misshandlung und Vernichtung behinderter Menschen unterstützen. Das Generalstaatsanwalt Schlosser den ‚Zugang zur Justiz‘ (Art. 13 UN Behindertenrechtskonvention) verweigert, rundet das Bild ab. Oder wieso wird Bruno Schillinger nicht angerufen, obwohl er weitere Punkte zur Niederschrift erklären möchte. Auch wurde die Aufzeichnung der Verweigerung von Essen, Diabetesbehandlung mit ARGE Geschäftsführerin Manser (von ihr erlaubt) bis heute nicht einmal zur Kenntnis genommen. Dabei enthält es den beweis für unterlassene Hilfeleistung, vorsätzliche Körperverletzung, usw. im Amt. Ist das bereits Strafvereitelung oder normales Vorgehen von Justizbehörden. Auch die illegale Verhaftung, Verschleppung, Aussetzung im Auftrag eines Politikers wurde bis heute nicht aufgeklärt. Wie lange wollen Sie die antidemokratischen Vorgänge weiter zulassen?

Die Grundrechte sind für behinderte Menschen offensichtlich bereits abgeschafft!

  • ·  Landesverfassung von Baden-Württemberg ‚Art. 2a Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.‘  WERTLOS – BESTÄTIGT DURCH ALLE ABGEORDNETE
  • ·  Grundgesetz Artikel 1 Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. WERTLOS in Baden-Württemberg
  • ·  Menschenrechte Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person ** Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden. ** Das Recht jedes Menschen auf Leben wird gesetzlich geschützt.  ABGESCHAFFT in Baden-Württemberg
  • ·  UN Behindertenrechtskonvention Artikel 11 Gefahrensituationen und humanitäre Notlagen –  Artikel 13 Zugang zur Justiz – Artikel 15 Freiheit von Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe – Artikel 16 Freiheit von Ausbeutung, Gewalt und Missbrauch – Artikel 17 Schutz der Unversehrtheit der Person – Artikel 25 Gesundheit f) verhindern die Vertragsstaaten die diskriminierende Vorenthaltung von Gesundheitsversorgung oder –leistungen oder von Nahrungsmitteln und Flüssigkeiten aufgrund von Behinderung. WERTLOS – WIE VOR 1.000 JAHREN
  • ·  Sozialgesetzbuch I § 14 Beratung Jeder hat Anspruch auf Beratung über seine Rechte und Pflichten nach diesem Gesetzbuch…… WERTLOS interessiert nicht einmal DIE Sozialbehörden
  • ·  Urteile Bundesverfassungsgericht (Menschenwürde schützen; Feststellung pers. Bedarf) WERTLOS diese Urteile haben nur noch Alibifunktion

 

Ziehen Sie «Anrede» «Nachname» die allerletzte Notbremse: Sagen Sie sofort zu:

1. Soforthilfe

2. Öffentliche Aufklärung

3. Grundrechte gelten wieder für behinderte Menschen

Unterstützen Sie die Umsiedlung von Herr Schillinger zum weiteren Schutz vor ihren Behörden.

 

Wir haben inzwischen entsprechende Anzeigen erstattet, gehen aber davon aus, dass die Staatsanwälte weiterhin den Kontakt verweigern. Vermutlich um durch Zeitüberschreitung (schein)legal einstellen zu können – im Wissen um die behördlich verursachten Gesundheitsschäden.

 

Zur Vollständigkeit senden wir nochmals einige Unterlagen – illegale Verhaftung, Verschleppung, Aussetzung in Politikerauftrag – Laborwerte Nierenschaden – ARGE/BA hat Bundestag belogen – mit. Ebenso wie die Vergleichstabelle ‚Verbrechen gegen die Menschlichkeit‚.

 

Wir werden versuchen einen Rettungstransport ins Ausland zu organisieren. Die Bitte um Schutz von Gesundheit und Leben vor deutschen Behörden, Politikern wurde bereits einigen Botschaften vorgelegt. Denn welches Land, außer Deutschland, wird zusehen, dass ein behinderter Mensch von Behörden, Politikern gezwungen wird, in Dunkelheit zu leben, Hautschäden / Hautkrebs zu erleiden, durch Verweigerung von medizinischer Behandlung weitere Gesundheitsschäden und Schmerzen zu erleiden? Von Erblindung bedroht zu werden, durch den Nierenschaden seinen Leidensweg zu kennen – ein Leidensweg aus Dialyse, Transplantation bei dem nur der Todeszeitpunkt unbekannt ist.

 

Es ist sehr beschämend, wie Behörden, Politiker mit einem behinderten Menschen umgehen, nur um ihre Untaten und die Wahrheit zu vertuschen.

 

Wir fragen Sie  «Anrede» «Nachname», wieso misshandeln Sie einen behinderten Menschen? Zusehen ist ebenso schlimm wie selbst zutreten! Niemand darf sagen ‚Ich wusste von nichts!‘

 

Wir können nur noch feststellen, dass Sie «Anrede» «Nachname» nicht nur Bruno Schillinger, sondern auch Baden-Württemberg und der Demokratie in Deutschland  geschadet haben.

 

Baden-Württemberg Wir machen alles, außer Menschenrecht & Demokratie!

 

Bitte nur telefonisch mit Bruno Schillinger in Verbindung setzen. Denn lesen kann er z.Zt. durch die Misshandlungen der ARGE selbst nicht und wir sind nicht vor Ort!

 

Hochachtungsvoll

 

Supporters And Friends Of Bruno Schillinger (SAFOB) und Bruno Schillinger

Wir SaFoB sind räumlich zu weit entfernt und können ihn nicht erneut zu uns nach England holen. Wie im July/Aug. 09 als wir sein Leben retten mussten – vor unsäglichen Behörden, die ihm Essen und Diabetesbehandlung verweigerten. Doch dazu fehlen uns nach dieser Lebensrettung die Mittel.
m) Laborwerte Nierenschaden GFR – m) lab values kidney damage GFR

Laborwerte GFR 71 = Nierenschädigung im 2 Schädigungsstadium, nachzulesen, z. B. Quelle

Deutsche Gesellschaft für Nephrologie http://www.dgfn.eu/index.php?id=68&L=0) <> Laboratory values 71 = GFR renal injury in the 2nd stage of injury, read, such as source German Society of Nephrology http://www.dgfn.eu/index.php?id=68&L=0)

*

n) Artikel Verhaftung, Verschleppung, Aussetzung von Bruno Schillinger im Auftrag des CDU Politikers/ARGE Mitarbeiter – article illegal arrest, deportation, suspension of Bruno Schillinger on behalf of the CDU politician/ARGE employee

*

*

*********************

List from state parliament of Baden-Wuerttemberg (April 12th 2012) – http://www.landtag-bw.de/Abgeordnete/Excel/Abgeordnete_WP15.csv

We can deliver E-Mail, phone, fax in another list created by official published data

 

Official address

State Parliament of Baden-Wuerttemberg

Landtag von Baden-Wuerttemberg

(Haus des Landtags

Konrad-Adenauer-Straße 3

70173 Stuttgart

switchboard 0711 2063 0

 

MrsMr

Name

1st name

Titel

MdL

Party

Street

ZIP

Town

Frau Altpeter Katrin

 

MdL

SPD

Schellingstraße 15 70174 Stuttgart
Frau Aras Muhterem

 

MdL

Grüne

Klopstockstraße 21 70193 Stuttgart
Frau Bauer Theresia

 

MdL

Grüne

Königstraße 46 (Mittnachtbau) 70173 Stuttgart
Herrn Bayer Christoph

 

MdL

SPD

Bahnhofstraße 19 79189 Bad Krozingen
Herrn Beck Norbert

 

MdL

CDU

Alte Reichenbacher Straße 75 72270 Baiersbronn
Herrn Binder Sascha

 

MdL

SPD

Mozartstraße 6 73312 Geislingen
Herrn Birk Dietrich

Dr.

MdL

CDU

Dr.-Engel-Weg 11 73035 Göppingen
Herrn Blenke Thomas

 

MdL

CDU

Bergwaldstraße 40 75391 Gechingen
Frau Böhlen Beate

 

MdL

Grüne

Sophienstraße 10-12 76530 Baden-Baden
Frau Boser Sandra

 

MdL

Grüne

Grabenstraße 12 77709 Wolfach
Frau Brunnemer Elke

 

MdL

CDU

Mittelstraße 25 74889 Sinsheim
Herrn Bullinger Friedrich

Dr.

MdL

FDP/DVP

Zur Linde 22 74585 Rot am See
Herrn Deuschle Andreas

 

MdL

CDU

Schanbacher Straße 19 73732 Esslingen
Herrn Drexler Wolfgang

 

MdL

SPD

Postfach 843 73709 Esslingen
Frau Engeser Marianne

Dr.

MdL

CDU

Gustav-Rau-Straße 21 75173 Pforzheim
Herrn Epple Konrad

 

MdL

CDU

Dornierstraße 25 71254 Ditzingen
Herrn Filius Jürgen

 

MdL

Grüne

Riedleinweg 29 89075 Ulm
Herrn Frey Josef

 

MdL

Grüne

Haagenerstraße 14 79539 Lörrach
Herrn Fritz Jörg

 

MdL

Grüne

Zeppelinstraße 35 73033 Göppingen
Herrn Fulst-Blei Stefan

Dr.

MdL

SPD

Hans-Böckler-Straße 1 68161 Mannheim
Herrn Funk Thomas

 

MdL

SPD

Egerlandstraße 8 74889 Sinsheim
Herrn Gall Reinhold

 

MdL

SPD

Dorotheenstraße 6 70173 Stuttgart
Herrn Glück Andreas

 

MdL

FDP/DVP

Ulmenweg 9 72525 Münsingen
Herrn Goll Ulrich

Prof. Dr.

MdL

FDP/DVP

Schwabstraße 31 71332 Waiblingen
Frau Gönner Tanja

 

MdL

CDU

Karlstraße 28 72488 Sigmaringen
Herrn Grimm Leopold

 

MdL

FDP/DVP

Dellinger Weg 25 78549 Spaichingen
Herrn Groh Manfred

 

MdL

CDU

Wendtstraße 10 76185 Karlsruhe
Herrn Gruber Gernot

 

MdL

SPD

Hegelstraße 5 71522 Backnang
Frau Grünstein Rosa

 

MdL

SPD

Albrecht-Dürer-Weg 9 68804 Altlußheim
Frau Gurr-Hirsch Friedlinde

 

MdL

CDU

Entenstraße 12 74199 Untergruppenbach
Frau Häffner Petra

 

MdL

Grüne

Heinrich-Rorbeck-Weg 12/1 73614 Schorndorf
Herrn Hahn Martin

 

MdL

Grüne

Helchenhof 24 88662 Überlingen
Herrn Halder Wilhelm

 

MdL

Grüne

Gereut 4 71364 Winnenden
Herrn Haller Hans-Martin

 

MdL

SPD

Johannes-Conzelmann-Straße 31 72461 Albstadt
Frau Haller-Haid Rita

 

MdL

SPD

Schwalbenweg 39 72076 Tübingen
Herrn Hauk Peter

 

MdL

CDU

Konrad-Adenauer-Straße 3 701783 Stuttgart
Herrn Haußmann Jochen

 

MdL

FDP/DVP

Stettener Straße 24 71394 Kernen i. R.
Frau Heberer Helen

 

MdL

SPD

Ifflandstraße 9 68161 Mannheim
Herrn Heiler Walter

 

MdL

SPD

Kronauer Straße 35 68753 Waghäusel
Herrn Herrmann Klaus

 

MdL

CDU

Im Vogelsang 23 71638 Ludwigsburg
Herrn Hillebrand Dieter

 

MdL

CDU

Konrad-Adenauer-Straße 12 70173 Stuttgart
Herrn Hinderer Rainer

 

MdL

SPD

Armsündersteige 79 74076 Heilbronn
Herrn Hitzler Bernd

 

MdL

CDU

Abt-Scheyrle-Straße 17 89561 Dischingen
Herrn Hofelich Peter

 

MdL

SPD

Grabenstraße 20 73033 Göppingen
Herrn Hollenbach Manfred

 

MdL

CDU

Riedstraße 6 71711 Murr
Herrn Jägel Karl-Wolfgang

 

MdL

CDU

Am Grün 25/1 76437 Rastatt
Herrn Käppeler Klaus

 

MdL

SPD

Hauptstraße 59 88529 Zwiefalten
Herrn Kern Manfred

 

MdL

Grüne

August-Neuhaus-Straße 23 68723 Schwetzingen
Herrn Kern Timm

Dr.

MdL

FDP/DVP

Mallestraße 26 72072 Tübingen
Herrn Klein Karl

 

MdL

CDU

Herderstraße 8 69242 Mühlhausen
Herrn Kleinböck Gerhard

 

MdL

SPD

Allmendweg 14 68526 Ladenburg
Herrn Klenk Wilfried

 

MdL

CDU

Ellenweiler 5 71570 Oppenweiler
Herrn Köberle Rudolf

 

MdL

CDU

Mühlstraße 18 88273 Fronreute
Herrn Kopp Ernst

 

MdL

SPD

Postfach 18 13 76408 Rastatt
Herrn Kößler Joachim

 

MdL

CDU

Brettener Straße 11 75053 Gondelsheim
Herrn Kretschmann Winfried

 

MdL

Grüne

Richard-Wagner-Straße 15 70184 Stuttgart
Herrn Kunzmann Thaddäus

 

MdL

CDU

Im Wiesengrund 7/1 72622 Nürtingen
Frau Kurtz Sabine

 

MdL

CDU

Untere Burghalde 77 71229 Leonberg
Herrn Lasotta Bernhard

Dr.

MdL

CDU

Badstraße 14 74072 Heilbronn
Herrn Lede Abal Daniel Andreas

 

MdL

Grüne

Höhbergstraße 25 72074 Tübingen
Herrn Lehmann Siegfried

 

MdL

Grüne

Jahnstraße 7 78315 Radolfzell
Frau Lindlohr Andrea

 

MdL

Grüne

Martinstraße 32 73728 Esslingen
Herrn Locherer Paul

 

MdL

CDU

Fohlenweide 45 88279 Amtzell
Herrn Löffler Reinhard

Dr.

MdL

CDU

Leo-Fall-Weg 13 70195 Stuttgart
Frau Lösch Brigitte

 

MdL

Grüne

Kernerstraße 31 70182 Stuttgart
Herrn Lucha Manfred

 

MdL

Grüne

Welfenstraße 3 88212 Ravensburg
Herrn Lusche Ulrich

 

MdL

CDU

Am Lehbühl 19 79541 Lörrach
Herrn Mack Winfried

 

MdL

CDU

Kugelbergstraße 18 73479 Ellwangen
Herrn Maier Klaus

 

MdL

SPD

Schloßstraße 33/2 73540 Heubach
Herrn Marwein Thomas

 

MdL

Grüne

Konrad-Adenauer-Straße 12 70173 Stuttgart
Herrn Mentrup Frank

Dr.

MdL

SPD

Schlossplatz 4 (Neues Schloss) 70173 Stuttgart
Frau Mielich Bärbl

 

MdL

Grüne

Rathausgasse 6 79292 Pfaffenweiler
Herrn Müller Ulrich

 

MdL

CDU

Schlierer Straße 67 88212 Ravensburg
Herrn Murschel Bernd

Dr.

MdL

Grüne

Wilhelmstraße 46 71229 Leonberg
Herrn Nelius Georg

 

MdL

SPD

Badgasse 7 74821 Mosbach
Herrn Nemeth Paul

 

MdL

CDU

Rhönweg 22 71032 Böblingen
Herrn Paal Claus

 

MdL

CDU

Anna-Blos-Straße 40 71384 Weinstadt
Herrn Pauli Günther-Martin

 

MdL

CDU

Hirschbergstraße 29 72336 Balingen
Herrn Pix Reinhold

 

MdL

Grüne

Haslacher Straße 61 79115 Freiburg
Herrn Poreski Thomas

 

MdL

Grüne

Kreuzem 3/2 72762 Reutlingen
Herrn Pröfrock Matthias

 

MdL

CDU

Schwabstraße 6 71404 Korb
Herrn Raab Werner

 

MdL

CDU

Liebigstraße 6 76646 Bruchsal
Herrn Rapp Patrick

Dr.

MdL

CDU

Hauptstraße 56 79254 Oberried
Herrn Rau Helmut

 

MdL

CDU

Auf der Geige 12 77955 Ettenheim
Herrn Raufelder Wolfgang

 

MdL

Grüne

Am Stock 33 68239 Mannheim
Frau Razavi Nicole Y.

 

MdL

CDU

Wilhelmstraße 7 73084 Salach
Herrn Rech Heribert

 

MdL

CDU

Im Kirchbrändel 12 76669 Bad Schönborn
Herrn Reinhart Wolfgang

Prof. Dr.

MdL

CDU

Tannenweg 3 97941 Tauberbischofsheim
Herrn Renkonen Daniel

 

MdL

Grüne

Mainzer Allee 51 71640 Ludwigsburg
Herrn Reusch-Frey Thomas

 

MdL

SPD

Blumenstraße 20 74321 Bietigheim-Bissingen
Herrn Reuther Wolfgang

 

MdL

CDU

Ekkehardstraße 68 78224 Singen
Herrn Rivoir Martin

 

MdL

SPD

Söflinger Straße 145 89077 Ulm
Herrn Röhm Karl-Wilhelm

 

MdL

CDU

Brunnhalde 42 72532 Gomadingen
Frau Rolland Gabi

 

MdL

SPD

Günterstalstraße 33 79102 Freiburg
Herrn Rombach Karl

 

MdL

CDU

Vorderlauben 5 78136 Schonach
Herrn Rösler Markus

Dr.

MdL

Grüne

Panoramastraße 88 71665 Vaihingen
Herrn Rüeck Helmut Walter

 

MdL

CDU

Hammersbachweg 1/1 74564 Crailsheim
Herrn Rülke Hans-Ulrich

Dr.

MdL

FDP/DVP

Schultheiß-Trautz-Straße 8 75180 Pforzheim
Herrn Rust Ingo

 

MdL

SPD

Schlossplatz 4 (Neues Schloss) 70173 Stuttgart
Herrn Sakellariou Nikolaos

 

MdL

SPD

Gelbinger Gasse 14 74523 Schwäbisch Hall
Herrn Salomon Alexander

 

MdL

Grüne

Gondelsheimer Straße 1 76139 Karlsruhe
Herrn Schebesta Volker

 

MdL

CDU

Heizengasse 12 b 77654 Offenburg
Herrn Scheffold Stefan

Dr.

MdL

CDU

In den Riedäckern 25 73529 Schwäbisch Gmünd
Herrn Schmid Nils

Dr.

MdL

SPD

Schlossplatz 4 (Neues Schloss) 70173 Stuttgart
Frau Schmid Viktoria

 

MdL

CDU

Westliche 104 75172 Pforzheim
Herrn Schmidt-Eisenlohr Kai

Dr.

MdL

Grüne

Konrad-Adenauer-Straße 12 70173 Stuttgart
Herrn Schmiedel Claus

 

MdL

SPD

Anna-Neff-Straße 4 71640 Ludwigsburg
Herrn Schneider Peter

 

MdL

CDU

Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart
Frau Schneidewind-Hartnagel Charlotte

 

MdL

Grüne

Schafwiesenweg 22 69412 Eberbach
Herrn Schoch Alexander

 

MdL

Grüne

Theodor-Ludwig-Straße 24-26 79312 Emmendingen
Herrn Schreiner Felix

 

MdL

CDU

Edwin-Kessler-Straße 3 79787 Lauchringen
Frau Schütz Katrin

 

MdL

CDU

Grashofstraße 3 76133 Karlsruhe
Herrn Schwarz Andreas

 

MdL

Grüne

Konrad-Adenauer-Straße 12 70173 Stuttgart
Herrn Schwehr Marcel

 

MdL

CDU

Im Erle 16 79346 Endingen
Herrn Sckerl Hans-Ulrich

 

MdL

Grüne

Haselnussweg 12 69469 Weinheim
Frau Sitzmann Edith

 

MdL

Grüne

Haslacher Straße 61 79115 Freiburg
Frau Splett Gisela

Dr.

MdL

Grüne

Hauptstätter Straße 67 70178 Stuttgart
Herrn Stächele Willi

 

MdL

CDU

Konrad-Adenauer-Straße 3 70173 Stuttgart
Herrn Stickelberger Rainer

 

MdL

SPD

Schillerplatz 4 70173 Stuttgart
Herrn Stober Johannes

 

MdL

SPD

Am Künstlerhaus 30 76131 Karlsruhe
Herrn Stoch Andreas

 

MdL

SPD

Wilhelmstraße 9/2 89518 Heidenheim
Frau Stolz Monika

Dr.

MdL

CDU

Wichernstraße 10 89073 Ulm
Herrn Storz Hans-Peter

 

MdL

SPD

Ekkehardstraße 78 78224 Singen
Herrn Stratthaus Gerhard

 

MdL

CDU

Eulenstraße 6 68782 Brühl
Herrn Teufel Stefan

 

MdL

CDU

Im Geigenrain 26 78628 Rottweil
Herrn Throm Alexander

 

MdL

CDU

Schweinsbergstraße 76 74074 Heilbronn
Herrn Traub Karl

 

MdL

CDU

Zehntscheuerstraße 20 89597 Hausen am Bussen
Herrn Tschenk Nikolaus

 

MdL

Grüne

Anna-Peters-Straße 23 70597 Stuttgart
Herrn Untersteller Franz

 

MdL

Grüne

Kernerplatz 9 70182 Stuttgart
Freiherr von Eyb Arnulf

 

MdL

CDU

Schloß 2 74677 Dörzbach
Herrn Wacker Georg

 

MdL

CDU

In den Fensenbäumen 23 69198 Schriesheim
Herrn Wahl Florian

 

MdL

SPD

Sindelfinger Straße 8 71032 Böblingen
Herrn Wald Tobias

 

MdL

CDU

Geiersbühn 10 77833 Ottersweier
Herrn Walter Jürgen

 

MdL

Grüne

Königstraße 46 (Mittnachtbau) 70173 Stuttgart
Herrn Winkler Alfred

 

MdL

SPD

Rabenfelsstraße 22 79618 Rheinfelden
Herrn Wolf Guido

 

MdL

CDU

Bahnhofstraße 100 78532 Tuttlingen
Frau Wölfle Sabine

 

MdL

SPD

Franz-Josef-Baumgartner-Straße 79312 Emmendingen
Herrn Zimmermann Karl

 

MdL

CDU

Brühlstraße 60 73230 Kirchheim

*

*********************************

 o) Artikel BA/ARGE hat Bundestag belogen . article BA/ARGE lied to German parliament

*

********************

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*