SPD AUF KRÜPPELJAGD – Justiz-Innenmninister

   30112013 Stickelberger minister of justice 30112013 Gall minister of interior white30112013 Kretschmann prime minister white30112013 Altpeter minister of welfare 30112013 state parliament

GRÜNE+SPD AUF KRÜPPELJAGD

Sozialrassismus gegen Behinderten – Euthanasie!

III. SPD-Justizminister Stickelberger + Innenminister Gall

pic artwork – text by Kate Nelson (Edinburgh/March Nov. 30th 2013)

Informiert sind wir auf jeden Fall‚ – trotzdem stoppt Ministerpräsident Kretschmann seine Behörden nicht. Auch Justizminister Rainer Stickelberger SPD und Innenminister Reinhold Gall SPD lassen ihre Behörden, ihren Führer gewähren und sehen bei Verbrechen gegen Menschlichkeit zu. Sie verweigern medizinische Behandlung – Diabetes- Herz- Nieren- Augen- Haut- Krebs- Bestrahlungsbehandlung, usw. Notwendige Medikamente gibt es für Krüppel nicht mehr

Justizminister Stickelberger lässt den ‚Zugang zur Justiz‚ verweigern. Er unterstützt die Erpressung ‚Diabetesbehandlung gegen Entmündigung‚ durch seine Justiz. Lässt Verbrechen vertuschen, z.B. Sozialgericht Freiburg stellt sich über Bundesverfassungsgericht, Menschenrechte. Nach Überführung gibt es keine Untersuchung. Stattdessen startet das Sozialgericht die Entmündigung des Opfers, um die Taten zu vertuschen. Begründung ‚Sie machen denen Arbeit, die wollen ihre Ruhe haben‚. Stickelberger sieht zu, wie der Generalstaatsanwalt trickst. Dieser nutzt den behördlich verursachten Augenschaden aus. Statt wie verlangt weitere Punkte, Details zur Niederschrift aufzunehmen, wird eingestellt. Weil das Opfer den Brief nicht selbst lesen kann, Informationen zu Lesegerät, usw. verweigert werden, kann niemand eine Beschwerde schreiben. So wird pauschal und illegal eingestellt. Antrag auf Beiordnung eines Anwaltes ignoriert, unterschlagen.

Innenminister Gall handelt ebenso gegen Menschenrechte. Seine Polizei hat illegal verhaftet, verschleppt, ausgesetzt – auf Zuruf eines CDU Politikers – ohne Untersuchung. Der Dorfpolizist macht sich über das Opfer lustig und hat vorlaut den Einstellungstrick verraten, mit dem die Justiz, inkl. Generalstaatsanwalt Schlosser, Bundesanwalt Range jede Untersuchung verhindern. Seine Polizei wurde mehrfach über die Notlage eines behinderten Menschen informiert – zuständige Sozialbehörden wurden nicht eingeschaltet  Schreibtischtäter misshandeln wieder Menschen, verursachen Schmerzen, Lebensgefahr und die Regierung legalisiert alles.

Völlig abartig ist die Behauptung, dass man doch Hilfe angeboten hat. Hinter dieser, wie auf vielen anderen nachgewiesenen Lügen der Behörden, verbunkern sich die Politiker. Die angebliche Hilfe sollte ein Betreuer sein. Dazu hat einer der Haupttäter Schroff massiv, mit vielen Lügen gedrängt – denn nur so hätte er sich selbst entlasten können. Oder wieso muss ein Mensch, seine Grundrechte aufgeben, diese Rechte an die Täter übertragen, um vielleicht Hilfe zu bekommen? Dabei ist klar erkennbar, dass die Verbrecher sich so nur selbst entlasten wollen. Denn um die Arbeit zu machen, braucht es keine Entmündigung. Doch seine Gesinnung hat der Leiter der ‚Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung‚ schon mehrfach deutlich beweisen. Zuletzt machte er seine Gesinnung durch das systematische Mithören von Telefonaten und dem ‚aufgeilen‘ an der Not von hilfesuchenden Menschen deutlich. (ACHTUNG, Kollege hört mit*) Interessant dabei ist, dass alle Mitarbeiter des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald diese asozialen Methoden unterstützen. Mit Ausnahme einiger Personen, die weitere Beweise lieferten, dass Landrätin Störr-Ritter CDU, Sozialdezernentin Münzer, völlig illegal, hochkriminell, Herr Schillinger das Essen, Diabetesmedikamente verweigerten. Diese Vernichtung, Verbrechen gegen Menschenrechte wird durch Regierung und gesamten Landtag unterstützt.

Beide SPD Minister unterstützen die Verweigerung von Essen, Menschenrechten und lassen einen Menschen in Dunkelheit (Hautkrankheit; Tageslicht = Hautverbrennungen, Krebs) einsperren. Doch was kann man von SPD Politikern erwarten, die nicht nur Amtseid, Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention verweigern? Die sogar das eigene Grundsatzprogramm ‚…..Den Menschen verpflichtet, in der stolzen Tradition des demokratischen Sozialismus,… Für eine freie, gerechte und solidarische Gesellschaft. Für die Gleichberechtigung und Selbstbestimmung aller Menschen – unabhängig von Herkunft und Geschlecht, frei von Armut, Ausbeutung und Angst…..‘  verraten und damit jeden Wähler betrügen.

Wie weit sind die Polizei und Justiz wieder gesunken, dass man sich massiv gegen Grundgesetz, Menschenrechte stellt? Damit beweist Justiz und Regierung, dass es wieder Rassismus, Faschismus gegen behinderte Menschen gibt. Wie nennt man Personen die Menschen das Essen, Diabetesbehandlung verweigern – außer Mörder, Verbrecher gegen Menschenrechte? Wieso ist ein behinderter Mensch nicht einmal einen Anruf wert? Wieso ignoriert man angebotene Gespräche – obwohl sich die Behörden mit den eigenen Unterlagen immer wieder der Lüge überführten? Vertuschung um jeden Preis! Wann rollen wieder die Busse, Lastwagen?

Wer stoppt diesen Rassismus? Kretschmann? Stickelberger? Gall? Altpeter? MdL BW? Wann?

SPD durchseucht? Die SPD Kreisrätin macht aktiv mit, z.B. versuchte sie Herr Schillinger zu kriminalisieren. Angeblich wollte Sie ihm Geld für Essen leihen, doch er sollte es geheim halte. Wieso sie als stellvertretende Vorsitzende des Sozialausschusses nicht einfach eine Untersuchung einleitete, ist noch ihr Geheimnis. Das der SPD Bundestagsabgeordnete die Hilfe für die nächste Woche per Fax (13/11/zweitausendneun) zusagte, andere Abgeordnete mit ‚wir machen das schon‚ an der Hilfe hinderte, ohne zu helfen, zeigt die soziale Einstellung in der SPD.

Weil Justizminister Stickelberger SPD, Innenminister Gall SPD einen Menschen, quälen. auf dessen Tod warten – vermutlich auch bei anderen Menschen – werden sie erneut und öffentlich aufgefordert:

  • Lassen Sie Bruno Schillinger leben!
  • Gewähren Sie Soforthilfe!
  • Beginnen Sie die öffentliche Untersuchung!
  • Stoppen Sie diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit!
  • Stoppen Sie ihre Mitarbeiter, Kumpane!
  • Verraten Sie nicht länger Ihren Amtseid, unsere Landesverfassung  „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, Verfassung und Recht wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“
  • Human Rights Dungeon German http frame

Justizminister Stickelberger SPD, Innenminister Gall SPD, halten Sie sich endlich an:

Grundgesetz Artikel 1 Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung ALLER staatlichen Gewalt.

Menschenrechte Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. * Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden…

UN Behindertenrechtskonvention (Bundesgesetz)……

Dazu kommen noch SGB I § 13/14 Informations- Beratungspflicht und hier § 10.

Verstecken Sie sich nicht länger! Oder schweigen Sie weiter! Damit beweisen Sie deutlich, dass Sie sozialrassistisch und asozial handeln!

Damit beweisen Sie Justizminister Stickelberger SPD, Innenminister Gall SPD, dass Sie Verbrechen gegen Menschlichkeit anordnen!

Doch vielleicht ist das auch alles legal. Wir geben ihnen die Möglichkeit uns die Gesetze zu zeigen, die das alles legalisieren. Doch bitte nur solche nach dem 8. May 1945 als diese Euthanasie, Menschenvernichtung zum ersten Mal gestoppt wurde. Denken Sie an Dr. Martin Luther King ‚Never forget that everything Hitler did in Germany was legal‘

Justizminister Stickelberger SPD, Innenminister Gall SPD, hören Sie auf Menschen verrecken zu lassen, in den Tod zu schicken! Stoppen Sie diesen Sozialrassismus, diesen Faschismus der Regierung!

Oder trifft diese Definition zu? Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, die bei den Betroffenen mit dem weitgehenden oder völligen Fehlen von Empathie, sozialer Verantwortung und Gewissen einhergeht. Psychopathen sind auf den ersten Blick mitunter charmant, sie verstehen es, oberflächliche Beziehungen herzustellen. Dabei sind sie mitunter sehr manipulativ, um ihre Ziele zu erreichen. Oft mangelt es Psychopathen an langfristigen Zielen, sie sind impulsiv und verantwortungslos. Psychopathie geht mit antisozialen Verhaltensweisen einher, so dass oft die Diagnose einer dissozialen/antisozialen Persönlichkeitsstörung gestellt werden kann. http://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie

 

In Kürze/asap ‚Dokumentation: Sozialrassismus – alle Mitarbeiter Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald und alle Abgeordneten unterstützen Sozialrassismus, Verbrechen gegen Menschlichkeit‘ ***Black Forest: Social racism, euthanasia by state government! State government worse than the Nazis!

—————————————————————————————————————-

Selbstverständlich wurde Justizminister Stickelberger, Innenminister Gall wie auch Ministerpräsident Kretschmann über diese Dokumentation von Anfang an informiert – SCHWEIGEN!

—————————————————————————————————————-

 aJustizministerium Rainer Stickelberger SPD

Schillerplatz 4 70173 Stuttgart 0711/279-0 poststelle @jum.bwl.de

http://jum.baden-wuerttemberg.de/pb/,Lde/1145471  Quelle Bild

aInnenminister Reinhold Gall SPD

Willy-Brandt-Straße 41 70173 Stuttgart 0711/231-4

Quelle Bild

http://www.im.baden-wuerttemberg.de/de/Fotos/229063.html

http://www.im.baden-wuerttemberg.de/de/Der_Innenminister/80344.html

http://www.landtag-bw.de/abgeordnete/nach_alphabet.asp

—————————————————————————————————————-

ER IST FÜR ALLES VERANTWORTLICH!

Ministerpräsident Winfried Kretschmann GRÜNE

Staatsministerium von Baden-Wuerttemberg

Richard-Wagner-Straße 15 * 70184 Stuttgart Germany

T. Vorzimmer 0049(0)711-2153-231 (Mrs. Schoenberg) Fax: 0049 (0)711 – 2153-340 (-480 his speaker -221/-501 secretaries) poststelle@stm.bwl.de * pressestelle@stm.bwl.de  www.winfried-kretschmann.de (personally)

Wahlkreis und Parteibüro GRÜNE Fax 0049(0)711–2063-660 /-299

winfried.kretschmann@gruene.landtag-bw.de * post@gruene.landtag-bw.de *

Bild von Kretschmann © by Staatsministerium von Baden-Wuerttemberg by link  http://www.stm.baden-wuerttemberg.de/fm7/2118/thumbnails/Winfried_Kretschmann_Portraet_01.710409.jpg.710413.jpg

Da ist er daheim..… www.laiz.de/ * www.laiz.de/vereine.htm * Schützenkönig www.sv-laiz.de/ *  Kirchenchor www.kirchenchor-laiz.de/ * www.laiz.de/kch1.htm (Ehrungen) ***

—————————————————————————————————————-

BrunoSkinBeforeStartKontakt zu Bruno Schillinger? Bitte nur telefonisch – denn durch den von Jobcenter/Sozialamt verursachten Augenschaden kann er z.Zt. selbst nicht lesen und wir sind im Ausland. Er lebt in einem kleinen Zimmer, muss wg. Wirbelsäule flach liegen und darf nicht ins Tageslicht. Wir (SAFOB) haben telefonische Lebendkontrolle organisiert. Wenn Sie eine Hilfsorganisation kennen oder selbst helfen, unterstützen können oder eine Möglichkeit für Asyl kennen…..oder informieren Sie ihren lokalen Politiker über diese Unmenschlichkeit……das wäre sehr freundlich…..denn alles ist hilfreich, herzlichen Dank! Die Erstickungsanfälle sind Folge der Behandlungsverweigerung – kein Fahrgeld, keine Behandlung, kein Geld keine Zusatzmedikamente!

Das ist Brunos Adresse für Hilfe, Unterstützung….Fragen, Presse

Herr Bruno Schillinger * Bachstrasse 1 * D-79232 March – GERMANY * T +49 (0) 7665 930450

http://crimeagainsthumanityingermany.wordpress.com/the-murderer-of-bruno/

http://crimeagainsthumanityingermany.wordpress.com/the-murderer-of-bruno/verbrecher-gegen-menschenrechte/

Hauptseite https://5jahrehartz4.wordpress.com/ * https://5jahrehartz4.wordpress.com/helft-bruno/ in Deutsch

—————————————————————————————————————-

* Achtung Kollege hört mit!  https://5jahrehartz4.wordpress.com/helft-bruno/achtung-kollege-hoert-mit/

Die beiden Täter, Schroff, Resz wurden über die neue Dokumentation: Sozialrassismus – alle Mitarbeiter Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald‘ informiert. Werden Sie die Kollegen erneut verraten?

—————————————————————————————————————-

 Human Rights Dungeon German http frame

MENSCHENRECHTE GELTEN NICHT IN BADEN-WÜRTTEMBERG

RAINER STICKELBERGER SPD JUSTIZMINISTER

30112013 Stickelberger minister of justice

REINHOLD GALL SPD INNENMINISTER

30112013 Gall minister of interior white

KATRIN ALTPETER SPD SOZIALMINISTERIN

30112013 Altpeter minister of welfare

MINISTERPRÄSIDENT KRETSCHMANN GRÜNE

30112013 Kretschmann prime minister white*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s