Posts Tagged ‘Anlaufstelle für Mesnchen mit Behinderung’

Klagen wegen Steuerbetrug/Verschwendung durch Behörden/Politik

10. Januar 2015

picture131 flagKlage eingereicht! Wer trägt den Schaden für Versagen, Profilierungssucht, Willkür, Terror, usw. von Beamten, Politikern,….? Nur der Steuerzahler?

NEIN, bei Dienstvergehen haften die Bürokrauts selbst! Und wir verlangen unser Geld zurück! Schluss mit der Schmarotzerei! Schluss mit der Selbstbedienung! Die Staatsdiener haben FÜR die Bürger zu arbheiten und nicht länger zur eigenen Versorgung!

…….Der Beamte begeht ein Dienstvergehen, wenn er schuldhaft die ihm obliegenden Pflichten verletzt…… [weiter]


E06122013 black forest butcher02 60pt political prisoner incarcarated without daylight 30112013 Kretschmann prime minister white_25ine weitere Anzeige wegen Beleidigung wegen des Vorwurfs Verbrechen gegen Menschenrechte durch Verweigerung Diabetes- Nierenmedikamente. Weil der Dorfpolizist schwadronierte dass er sich dadurch auch beleidigt FÜHLT, ihn aber bei solchen Aussagen offensichtlich die Professionalität (anzeigen oder Klappe halten) wie auch die Traute fehlt selbst eine Anzeige zu starten, haben wir es ihm abgenommen und …… [weiter]


picture131 flagKLAGE EINGEREICHT – Inzwischen wurde unter Berufung auf StGb § 823 und Dienstvergehen, Klage auf Schadenersatz gegen alle beteiligten, informierten Personen eingereicht – danke an die ehrlichen Personen in der Justiz. [weiter]

Advertisements

Die neuen Herrenmenschen? Über alle Gesetze und Menschenrechte!

12. Juli 2013

Human Rights Lasst Bruno LebenDie neuen Herrenmenschen?

Über alle Gesetze und Menschenrechte!

Hartz IV: Strafanzeige wg. Verbrechen gegen Menschenrechte!

Das sind unser aller Menschenrechte * Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. * Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden. *

Was sind das für Amtsträger die sich über Sozialgesetze, Grundgesetz, Menschenrechte stellen? Wer ist so mörderisch dass er behinderten Menschen das Essen, Diabetesbehandlung, Medikamente, Herz- Nieren- Augenbehandlung, , Bestrahlungstherapie , inkl. Beratung und Information verweigert, seine Sozialleistungen so unterschlägt? Nur Dummheit, primitive Arroganz, schlichtweg Unfähigkeit oder gar die alte braune Gesinnung? Was kann solche Leute und deren Vorgesetzte, Politiker, Abgeordnete sonst dazu bringen, Menschen leiden zu lassen, gesetzlich zustehende Hilfe zu verweigern und damit Verbrechen gegen Menschenrechte zu begehen, anzuordnen oder dabei zuzusehen? [weiter]