Posts Tagged ‘bruno’

Die Schande der SPD

28. Januar 2016

hartzivfarbenlehrebasicsmall bgnumber_bygaelic triangle trial† Wer sind die wahren Rassisten? Der staatliche Rassismus, die staatliche Euthanasie geht weiter! Die SPD verrät alles und jeden – Wie sagt man inzwischen ‘Wer wird uns immer verraten?’ – Hartz IVerbrechen, Mindestlohn = garantierte Altersarmut (unten), politische Verfolgung, ‘Arschloch‘ nennt man Menschen mit Behinderung (behindert durch Behörden/Politik), usw. – Seite enthält – Vorwort – Brief an Sigmar Gabriel SPD Bundesvorsitzender, Vize-Kanzler, Wirtschaftsminister und Nils Schmid SPD Landesvorsitzender & Finanz/Wirtschaftsminister Baden-Württemberg! [WEITER]

Die Mörder von Bruno – THE Murderer of Bruno

17. August 2014

NEUE WEBSEITE Das sind Brunos Mörder (German – LINK)

THE MURDERER OF BRUNO / Die Mörder von Bruno

death notice German 600dpi max_2 25 frame

death notice English 600dpi final max 25 frame

new site – THE MURDERER OF BRUNO – Das sind Brunos Mörder (German – LINK)

ACHTUNG – ALLE TÄTER, PERSONEN, etc. WURDEN SEIT WOCHEN UND MEHRFACH VOR DIESER ÖFFENTLICHEN DOKUMENTATION INFORMIERT – SCHWEIGEN – LIEGT ES DARAN DASS GLEICHZEITIG HILFE GEFORDERT WURDE, WEIL BRUNO AM 15/08/2014 DIE DIABETES- NIERENMEDIKAMENTE ZU ENDE GEHEN! DER NÄCHSTE BEWEIS FÜR EUTHANSIE!

Wie alles begann

30. Oktober 2012

Sie befinden sich hier auf einer Webseite in der die Verbrechen gegen die Menschlichkeit an Herr Bruno Schillinger dokumentiert werden.

Beginnen Sie bitte mit 1. Stellensabotage/Fallmanagerbericht [link]. Damit begann alles – darin bestätigt die ARGE im eigenen Bericht, dass sie die Arbeitsaufnahme von Herr Schillinger verhindert hat. Seitdem wird alles versucht um das zu vertuschen – bis zum Mord durch Entzug von Essen, Diabetesbehandlung. Und jeder weiß, dass ein Diabetiker dauerhafte medizinische Versorgung braucht und die Verweigerung nur 1. Ziel haben kann, seinen Tod.

Glauben Sie alles nicht? Dann fragen wir Sie, wieso alle Daten seit Jahren und mit Wissen der beteiligten Behörden offen gelegt werden können. Wäre nur ein Komma falsch, hätte die doch sicher schon die Sturmstaffel geschickt. Doch so müssten sie den Gerichtsweg eröffnen und dort beweisen das nichts so ist, wie sie selbst geschrieben haben und auch erklären wieso sie bis heute nichts getan haben, u.a. Strafvereitelung im Amt.

Besonders schlimm ist, dass der gesamte Landtag von Baden-Württemberg diese Taten unterstützt – von Verweigerung der eigenen Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention wird von den Abgeordneten durch schweigende Zustimmung alles legalisiert und so auch angeordnet. Ein behinderter Mensch der von den eigenen Behörden gequält wird, ist ihnen nicht mal einen Anruf wert. Lieber lassen sie sich von den eigenen Behörden belügen.

Baden-Württemberg: Wir machen wieder behinderte Menschen tot! [link]

NEU Verbrecher gegen Menschenrechte – Mörder von Bruno [link] (deutsche Übersetzung)

NEU THE CRIMINALS AGAINST HUMAN RIGHTS AND HUMANITY! THE MURDERER OF BRUNO! We act in self-defence to shelter health & life of Bruno! [link] (UK)

Bitte nur telefonisch mit Bruno Schillinger in Verbindung setzen. Denn lesen kann er z.Zt. durch die Misshandlungen der ARGE/Sozialamt/Sozialgericht selbst nicht und wir sind nicht vor Ort. Außerdem wird ihm die mögliche Hilfe, technischer oder anderweitig, durch die Behörden verweigert! ***** Wir SaFoB (Supporters And Friends Of Bruno)sind räumlich zu weit entfernt und können ihn nicht erneut zu uns nach England holen. Wie im July/Aug. 09 als wir sein Leben retten mussten – vor unsäglichen Behörden, die ihm Essen und Diabetesbehandlung verweigerten. Doch dazu fehlen uns nach dieser Lebensrettung die Mittel. Konkrete und konstruktive Unterstützung ist willkommen.